Gelesen: „Love Is All We Crave (Rydeville Elite 3)“ von Siobhan Davis

Achtung:
Dies ist das Finale der Trilogie!
Die Rezension kann Spoiler enthalten!

Format: Kindle Ausgabe
Dateigröße: 3739 KB
Verlag: Romance Edition
Seitenzahl der Printausgabe: 260 Seiten
Sprache: Deutsch

Das Gute daran, am absoluten Tiefpunkt angekommen zu sein, ist, nichts mehr zu verlieren zu haben …
Er denkt, er hätte mich vernichtet. Unwiderruflich zerstört. Doch er hat Frauen schon immer unterschätzt. Er hat mit seinen Handlungen nur meine Entschlossenheit gestärkt. Ich werde nicht eher aufgeben, bis die Gerechtigkeit siegt und er bekommt, was er verdient.
Kaiden ist das einzige Licht in der Dunkelheit. Er gibt mir die Kraft, weiter für unsere Zukunft zu kämpfen – für eine Welt, in der wir die Freiheit haben, einander zu lieben und unsere eigenen Entscheidungen zu treffen. Doch bis dahin muss das falsche Spiel weiterlaufen. Game on.
(Quelle: Romance Edition)

Nachdem ich bereits die ersten beiden Teile der „Rydeville Elite“ – Reihe von Siobhan Davis gelesen und für wirklich sehr gut befunden hatte stand nun mit „Love Is All We Crave“ der dritte und letzte Band auf meiner Leseliste.
Das Cover ist wieder richtig gut gelungen und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher habe ich das eBook geladen und dann ging es auch schon los mit dem Lesen.

Die handelnden Charaktere sind ja bereits sehr gut bekannt. Und ich war echt total gespannt darauf was sie hier noch alles durchmachen müssen.
Abby muss sich hier den Regeln beugen. Darauf lässt sie sich aber auch nur ein um Kai zu schützen. Was Abby bereits alles durchgemacht hat und dennoch versucht sie noch immer tough zu sein. An ihrer Überzeugung hat sich auch hier nichts geändert. Am liebsten hätte ich sie mal in den Arm genommen und einfach gedrückt.
Kai muss hier im dritten Teil auch nochmals so einiges ertragen. Dabei war sein Weg mit Abby bereits von Unmengen an Leid geprägt. Habe ich mich im zweiten Teil noch „nur“ mit ihm arrangiert so hat er es hier geschafft mich total von sich zu überzeugen.

Neben den beiden Protagonisten gibt es noch andere Charaktere in der Geschichte. Sie fügen sich ebenso richtig gut ins Geschehen ein und es ergibt einfach wieder eine stimmige Mischung.

Der Schreibstil der Autorin ist richtig klasse. Bin ich bereits durch die beiden ersten Teile flüssig gekommen so war es hier schon fast wie ein kleiner Rausch. Ich habe alles vergessen und einfach nur noch gelesen.
Die Handlung schließt an Band 2 an. Man sollte daher die beiden Vorgänger auch vorab gelesen habe. Nur dann kann man hier ohne Probleme folgen und alles wirklich nachvollziehen.
Und auch Band 3 ist wieder richtig spannend. Es ist zwar keine leichte Geschichte, dessen sollte man sich auf jeden Fall bewusst sein bevor man zu dieser Trilogie greift. Ich fand es aber eben dennoch richtig gut. Die Liebe zwischen den Protagonisten ist einfach glaubhaft und ich konnte sie greifen. Genauso gibt es an den richtigen Stellen eine Prise Humor, der alles etwas erträglicher macht. Und ich habe eben auch mitgefiebert und ja mitgelitten.

Das Ende ist dann genau richtig gehalten. Ich empfand es als passend gewählt, für mich ist es das richtige Ende für diese Trilogie, auch wenn es nun an der Zeit ist Abschied zu nehmen. Es macht auf jeden Fall alles rund und schließt die Trilogie perfekt ab.

Kurz gesagt ist „Love Is All We Crave“ von Siobhan Davis ein Trilogiefinale das mich total mitgerissen und so wunderbar unterhalten hat.
Charaktere, die sich im Verlauf ungeheuer gut entwickelt haben und mir so richtig wichtig geworden sind, ein angenehm flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich wieder als spannend, recht brutal und dennoch irgendwie auch faszinierend empfunden habe, haben mir verdammt gute Lesestunden beschert und mich echt auch begeistert.
Unbedingt lesen!

Rezension “Hate is all I feel (Rydeville Elite 1)”
Rezension “Revenge Is What You Get (Rydeville Elite 2)”

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.