Getestet: „Baedeker Reiseführer New York: mit praktischer Karte EASY ZIP“ von Sebastian Moll

Taschenbuch: 402 Seiten
ISBN-10: 3829746172
ISBN-13: 978-3829746175
Herausgeber: BAEDEKER, OSTFILDERN (2. Januar 2018)
Sprache: Deutsch

Wer das erste Mal mitten in der Nacht aus der U-Bahn steigt und auf den Times Square tritt, dem steht nicht selten die Verwirrung ins Gesicht geschrieben: Viele Millionen Watt für Neonbeleuchtung und digitale Berieselung tauchen den berühmten Platz in ein Licht wie in der grellsten Mittagssonne. Die angrenzenden 40 Traditionshäuser des Theaterbezirks entlang des Broadway halten noch immer, was das Funkeln ihrer Fassaden verspricht: Ein Theater- oder Musicalbesuch ist mehr denn je eines der klassischen New-York-Erlebnisse.
Wer wiederum von Manhattan kommend an der Bedford Street, der ersten Station auf der anderen Seite des East River, aus der U-Bahn-Station steigt, merkt sofort, dass hier etwas anders ist. Das Tempo ist langsamer, weniger hektisch und die städtebaulichen Dimensionen sind überschaubarer. Die Shops und die Cafés und auch die Menschen in Brooklyn sind extravaganter, cooler, stylisher. Am besten ist dieser Querdenker-Geist in der »Brooklyn Bowl« zu spüren – warum Sie diesem Ort unbedingt einen Besuch abstatten sollten, erfahren Sie im neuen Baedeker New York …
Nicht unbedingt augenscheinliche, vielmehr magische Momente stehen beim neuen Baedeker im Fokus. Der älteste und berühmteste New Yorker Diner – »Eisenberg’s Sandwich Shop« an der Fifth Avenue Ecke 22nd Street – scheint prädestiniert zu sein für derartiges Erleben: Herrlich, diese gepolsterten Sitzbänke, auf denen sich die Leute aus der Nachbarschaft treffen und für ein paar Dollar endlos Kaffee schlürfen – setzen Sie sich einfach dazu!
(Quelle: BAEDEKER)

New York ist eine Stadt, die mich schon sehr lange reizt. Bisher hatte ich aber noch keine Möglichkeit hinzufliegen. Um aber trotzdem ein wenig das Feeling der Stadt zu spüren dafür habe ich nun den „Baedeker Reiseführer New York“ ausgiebig getestet.

Ebenfalls im Reiseführer, der im handlichen Taschenbuchformat gehalten ist, ist eine praktische Karte, die sich sehr gut entnehmen lässt. Und der Reiseführer ist auch mit einem praktischen Gummiband versehen (Lesezeichen), so kann man Dinge, die wichtig sind, sehr schnell und einfach wiederfinden.

Der Reiseführer eignet sich wirklich hervorragend um eine Reise zu planen. Oder eben auch um Informationen rund um die Stadt, die niemals schläft, zu erhalten.
Man findet hier eine informative Liste mit den Top-20-Sehenswürdigkeiten der Stadt, inklusive vieler Informationen über eben diese. Weiterhin sind hier Touren aufgeführt, die ich als durchdacht empfunden habe. Ebenfalls erfährt man sehr viele Dinge rund um die einzelnen Stadtteile, bekommt gute Tipps wo man lecker Essen und Trinken kann. Alles wird abgerundet durch wirklich erstklassiges Fotomaterial. Man kann auch so schon sehr gut ins Stadtleben eintauchen, lernt New York sehr gut kennen und lieben.

Es sind aber eben nicht nur Informationen rund um die Stadt New York selbst enthalten, auch alles Wissenswerte rund um An- und Abreise, Geld, Sprache und Verkehr sind enthalten. So wird man richtig gut auf den Aufenthalt vorbereitet und kann sich auf das Wesentliche konzentrieren.

Insgesamt gesagt hat mit der „Baedeker Reiseführer New York“ wirklich sehr gut gefallen. Er enthält allerlei nützliche und vor allen auch wichtige Informationen rund um die Stadt, die niemals schläft. Dabei besticht er mit einem handlichen und vor allem auch durchdachten Format und einer nützlichen Karte.
Sehr zu empfehlen!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.