Gelesen: „Dark Side Of My Heart“ von Bonnie Sharp

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 4157 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 308 Seiten
Sprache: Deutsch

Hass und Leidenschaft liegen manchmal nah beieinander …
Fabricio
Als ich sie zum ersten Mal sah, nannte ich sie Anjo, Engel. Ihr Vater stand meiner Organisation im Weg und ich tötete ihn. Doch davor machte er mit mir einen Deal und ernannte mich zu ihrem Beschützer. Ich willigte ein und bekam das gesamte Ausmaß ihres Hasses zu spüren. Aber das ist mir egal, denn sie ist mein. Sie weiß es nur noch nicht …
Anna
Als Tochter eines Waffenhändlers hatte ich keine wirkliche Kindheit. Ich lernte zu kämpfen und mich zu verteidigen. Am Todestag meines Vaters kam der Mann zu mir, der ab sofort mein Beschützer sein sollte und ich beschloss, alles daran zu setzen, um ihn zu vernichten. Doch bald stellte ich fest, dass sein Untergang auch gleichzeitig den meinen bedeuten würde. Seitdem bin ich an den Mörder meines Vaters gefesselt … und ich beginne, die dunkle Seite meines Herzens zu entdecken.
(Quelle: amazon)

Von der Autorin Bonnie Sharp habe ich bereits Romane gelesen  und auch immer für gut befunden. Hinter diesem Pseudonym verbirgt sich ja die Autorin Alexandra Fischer.
Nun stand mit „Dark Side Of My Heart“ das neueste Werk auf meinem Leseplan und ich war total gespannt darauf. Das Cover hat mir sehr gut gefallen und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher ging es nach dem Laden dann auch flott mit Lesen los.

Ihre Charaktere hat die Autorin in meinen Augen sehr gut ausgearbeitet und ins Geschehen integriert. Ich konnte sie mir alle samt sehr gut vorstellen und die Handlungen waren für mich verständlich.
Die beiden Protagonisten Fabricio und Anna haben mir unheimlich gut gefallen. Sie wirkten auf mich sehr gut gezeichnet, ich konnte mich gut in sie hineinversetzen.
Anna wirkte auf mich tough und mutig. Sie ist ein wirklich starker Charakter, immer bereits zum Kämpfen. Ihre Kindheit hat quasi nicht stattgefunden, immer war sie auf Kampf aus, hat nicht wirklich gelernt richtig zu leben.
Fabricio ist ziemlich arrogant und sehr von sich überzeugt. Er hat eine aufbrausende, impulsive Art an sich und zu Frauen ist er leider nicht immer nett.
Beide Protagonisten entwickeln sich im Handlungsverlauf merklich weiter. Dies ist von der Autorin nachvollziehbar beschrieben und wirkte gut ins Geschehen integriert.

Neben den genannten Protagonisten gibt es noch andere Nebencharaktere, die sich ebenso sehr gut und stimmig ins Geschehen einfügen. Die Mischung ist der Autorin hier wieder richtig gut gelungen.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich toll. Ich bin flüssig durch die Seiten gekommen, wurde regelrecht mitgerissen und konnte so auch wirklich gut folgen.
Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen von Fabricio und Anna. So ist man beiden Protagonisten noch um einiges näher und kann sie auch wirklich gut einschätzen.
Die Handlung selbst ist klasse. Es kommt hier sehr schnell Spannung auf, genau wie Emotionen und Gefühle eine große Rolle spielen. Außerdem hat die Autorin immer wieder Wendungen eingebaut, die für mich vollkommen unvorhersehbar gewesen sind. Es ist definitiv eine tolle Mafia Romance, die der Leser hier geboten bekommt. Man sollte sich aber bewusst sein das es hier auch härter zugeht, genauso wie es explizierte Szenen gibt. Diese fügen sich aber sehr gut ins Geschehen ein und wirkten auf mich gut beschrieben.

Das Ende ist dann genau richtig zur Gesamtgeschichte gehalten. Es passt einfach sehr gut zur Handlung, schließt sie wunderbar ab und macht sie stimmig rund.

Abschließend gesagt ist „Dark Side Of My Heart“ von Bonnie Sharp eine Mafia Romance, die mich total für sich gewinnen konnte.
Sehr gut ausgearbeitete Charaktere die sich im Handlungsverlauf merklich weiterentwickeln, ein mitreißender flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als spannend, emotional, recht brutal und auch wirklich erotisch empfunden habe, haben mir richtig gute Lesestunden beschert und von sich überzeugt.
Wirklich zu empfehlen!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.