Gelesen: “Der Orden des geheimen Baumes – Die Magierin (Königin von Inys, Band 1)” von Samantha Shannon

Originaltitel: The Priory of the Orange Tree I (S. 1-404)
Gebundene Ausgabe: 544 Seiten
ISBN-10: 3764532394
ISBN-13: 978-3764532390
Herausgeber: Penhaligon Verlag (21. September 2020)
Sprache: Deutsch

Eine Welt voller Drachen, starker Frauenfiguren und politischer Intrigen – umwerfender Fantasy-Stoff grandios erzählt!
In ihrem epischen Fantasy-Roman „Der Orden des geheimen Baumes“ hebt Samantha Shannon das Genre auf die nächste Stufe. Mächtige Frauen lenken und beeinflussen das Schicksal ihrer Welt, ob als Königin, Magierin oder Drachenreiterin. Doch die Welt ist geteilt: Während im Westen alle Drachen als absolut böse verdammt werden, werden diese im Osten als göttergleiche Wesen verehrt. Trotz dieser gegensätzlichen Weltanschauungen müssen die Menschen des Ostens und des Westens zusammenarbeiten, als ein riesiger bösartiger Drache aus der Vergangenheit wieder aufersteht. Drei starke Frauen nehmen die Herausforderung an, die Bewohner beider Reiche zu vereinen, um die Menschheit zu retten …
(Quelle: Penhaligon Verlag)

Es war schon sehr lange her das ich einen Roman von Samantha Shannon gelesen habe. Damals konnte die mich aber bereits gut für sich gewinnen.
Nun stand mit „Der Orden des geheimen Baumes – Die Magierin“ endlich wieder ein Buch aus ihrer Feder auf meinem Leseplan und ich war echt total gespannt auf den ersten Teil der „Königin von Inys“ – Reihe.
Das Cover hat mich total angesprochen und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher habe ich das Buch dann nach dem Erhalt auch flott gelesen.

Die handelnden Charaktere sind sehr vielseitig und richtig gut gezeichnet. Als Leser kann man sie sich sehr gut vorstellen und auch die Handlungen waren zu verstehen.
Der Fokus der Geschichte hier liegt klar auf Ead und der Königin. Das fand ich gut, denn es machte es dann doch einfacher zu folgen.
Ead mochte ich sehr gerne, sie war sympathisch und hat einen tolle Art an sich. Weiterhin ist da noch Loth, der mir mit jeder Seite mehr auch immer mehr ans Herz gewachsen ist.
Insgesamt gibt es wirklich so einige Charaktere im Geschehen, deren Namen auch alle irgendwie recht ungewöhnlich sind. Man lernt alle mit der Zeit immer besser kennen und verstehen.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich richtig schön flüssig und lässt sich sehr gut lesen und verstehen. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht dem Geschehen hier zu folgen.
Geschildert wird das Geschehen zum großen Teil aus der Sichtweise von Ead. So ist man ihr noch um einiges näher und lernt sie ganz besonders gut kennen. Neben Eads Perspektive gibt es aber immer wieder einen Wechsel zu anderen Sichtweisen. So kommt man dann am Ende auf insgesamt 4 Perspektiven.
Die Handlung ist wirklich toll. Den Leser erwartet hier eine richtig schöne High Fantasy-Geschichte, die mich mit jedem Wort mehr in ihren Bann gezogen hat.
Ich habe aber ein paar Seiten gebraucht um wirklich im Geschehen anzukommen. Zu Anfang war es schon ein wenig schwierig, doch nach so etwa 150-200 Seiten war dies plötzlich weg und ich war total drin. Ab da hat sich dann ein doch ziemlicher Spannungsbogen aufgebaut, der nach und nach immer weiter ansteigt. Zudem gab es auch immer wieder Wendungen, die ich so nicht vorhersehn konnte.
Von der geschaffenen Welt war ich sehr angetan. Es ist eine Welt mit vielen verschiedenen Völkern und deren jeweiligen Ländern. Das hat die Autorin wirklich richtig gut zusammengesetzt.

Das Ende ist gelungen. Ich empfand bis hierhin wirklich toll und bin richtig neugierig auf Band 2 zurückgeblieben. Zum Glück erscheint dieser bereits jetzt im Oktober 2020.

Zusammengefasst gesagt ist „Der Orden des geheimen Baumes – Die Magierin“ von Samantha Shannon ein guter erster Band der Reihe rund um die „Königin von Inys“, der mich auch richtig gut für sich gewinnen konnte.
Gut beschriebene interessante Charaktere, ein angenehm zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die zwar ein wenig braucht um wirklich in Fahrt zu kommen, die dann aber spannend und auch abwechslungsreich gehalten ist, haben mir unterhaltsame Lesestunden beschert.
Durchaus lesenswert!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.