Gelesen: “Golden Heart 2: Die Auserwählte der Königin” von Tanja Penninger

Achtung:
Dies ist Teil 2 der Dilogie!
Die Rezension kann Spoiler enthalten!

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1505 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 403 Seiten
Herausgeber: Impress (27. August 2020)
Sprache: Deutsch

**Ein Kuss so rein wie Silber**
Endlich hat sich die entschlossene Inga ihren Kindheitstraum erfüllt: Als neues Mitglied in den Reihen der Goldenen Schwestern darf sie ihrer ehrwürdigen Königin dienen. Sie ist jedoch keine gewöhnliche Kriegerin, denn in Zeiten des Aufruhrs muss sie als persönliche Leibwächterin das Leben des attraktiven Constantin beschützen – eines Prinzen, mit dem sie tiefe Gefühle verbinden. In einem Land, das von Lügen und Intrigen beherrscht wird, fällt es Inga zunehmend schwerer, ihrem Herzen zu folgen. Schon bald muss sie sich zwischen ihrer Berufung und der Liebe zu Constantin entscheiden …
(Quelle: Impress)

Bereits der erste Teil der „Golden Heart“ – Dilogie von Tanja Penninger konnte mich sehr gut unterhalten. Jetzt endlich stand mit „Golden Heart 2: Die Auserwählte der Königin“ Band 2 auf meiner Leseliste und ich war echt gespannt auf diese Fortsetzung.
Das Cover hat mir bereits sehr gut gefallen und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher ging es nach dem Laden dann auch ganz flott mit Lesen los.

Die handelnden Charaktere sind bekannt aus dem ersten Teil. Man kehrt zu ihnen zurück und lernt sie nochmal um einiges besser kennen. So trifft man hier wieder auf Mercedes. Sie ist eine tolle Protagonistin und was ich hier über sie noch so erfahren habe, wirklich toll. Dann ist da natürlich Inga. Sie wird hier mehr ins königliche Leben eingebunden und will an ihrer Liebe zu Constantin festhalten, egal was kommt. Ja und natürlich darf man Constantin, den Prinzen, nicht vergessen. Er muss sehr viel durchmachen und es ist nicht immer sicher ob er mit Inga zusammenbleiben kann.
Alle machen sie hier eine enorme Entwicklung durch, die bei jedem absolut nachvollziehbar und wirklich auch verständlich beschrieben ist.

Es sind aber eben nicht nur die Protagonisten, die mir richtig gut gefallen haben. Auch die Nebencharaktere sind der Autorin sehr gut gelungen. Jeder wirkte auf mich sehr gut und vor allem vorstellbar gezeichnet.

Der Schreibstil der Autorin ist auch hier wieder richtig schön flüssig und ich bin so ganz locker durch die Handlung hindurch gekommen und konnte ohne Probleme folgen.
Geschildert wird das Geschehen auf unterschiedlichen Sichtweisen. So wird alles nochmals so richtig schön komplex und vielsichtig, man ist als Leser immer und überall nah dran.
Die eigentliche Handlung knüpft direkt an Band 1 an. Daher sollte man diesen auf jeden Fall vorher gelesen haben damit man hier folgen kann. Und es geht auch hier wieder direkt richtig spannend los. Die Autorin hat hier wirklich einen tollen zweiten Band geschaffen, sie baut hier Wendungen in die Handlung ein, damit rechnet man so rein gar nicht. Man rätselt hier als Leser auch die ganze Zeit über mit, man hofft und bangt, es passt einfach auch alles zueinander, wirkte auf mich stimmig.
Es ist aber eben nicht immer nur diese Spannung, die den Leser im Geschehen hält, auch die Lovestory ist stimmig und passt wunderbar ins Geschehen hier rein.

Und dann dieses Ende. Es passt ganz wunderbar zur Gesamtgeschichte, macht alles wunderbar rund und schließt diese Dilogie dann eben auch absolut stimmig ab.

Zusammengefasst gesagt ist „Golden Heart 2: Die Auserwählte der Königin“ von Tanja Penninger ein Dilogieabschluss, der mich genauso gut einnehmen konnte wie es schon Band 1 geschafft hat.
Tolle Charaktere, die sich hier richtig gut weiterentwickeln, ein sehr angenehm flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als verdammt spannend, abwechslungsreich und von der Lovestory her auch sehr gut passend empfunden habe, haben mir auch hier wieder richtig gute Lesestunden beschert und mich überzeugt.
Sehr empfehlenswert!

Rezension “Golden Heart 1: Die Kriegerin des Prinzen”

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.