Gelesen: „Love is Bold – Du gibst mir Mut (Love-is-Reihe 2)“ von Kathinka Engel

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 3664 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 416 Seiten
Herausgeber: Piper ebooks (5. Oktober 2020)
Sprache: Deutsch

Sie liebt ihn schon ihr halbes Leben. Doch ihre Liebe darf nicht sein. Seit sie ihn zum ersten Mal gesehen hat, ist Bonnie, die Kontrabassistin der Band After Hours, in ihren Bandkollegen Jasper verliebt. Eine gefühlte Ewigkeit ist das nun her, viele Jahre, in denen sie ihre Gefühle für sich behielt, sich für ihre Liebe schämte. Denn Jasper war mit Bonnies bester Freundin verheiratet, bis diese an Krebs starb. Der junge Witwer ahnt nichts von den Gefühlen seiner Bandkollegin, und als alleinerziehender Vater zweier Kinder bleibt ihm kaum Zeit für seine eigenen Bedürfnisse. Doch immer öfter schleichen sich ungewohnte Gedanken in Jaspers Alltag, unterdrückte Sehnsüchte melden sich zurück. Und er merkt, dass er bereit ist. Bereit für eine neue Liebe. Stünde da nicht dieser eine Moment zwischen Bonnie und Jasper, der die Chance auf eine gemeinsame Zukunft zu zerstören droht.
(Quelle: Piper)

Bereits der erste Band von Kathinka Engels Reihe konnte mich total gut unterhalten. Umso gespannter war ich daher nun auch auf „Love ist Bold – Du gibst mir Mut“ aus ihrer Feder.
Das Cover ist wieder sehr farbenfroh und hat mir total gut gefallen. Und der Klappentext versprach mir richtig schöne Lesestunden. Daher ging es nach dem Laden des eBooks auch ganz schnell mit dem Lesen los.

Die handelnden Charaktere sind der Autorin sehr gut gelungen. Ich empfand sie alle samt als sehr gut beschrieben und auch deren Handlungen waren verständlich.
Dabei unterscheiden sich Bonnie und Jasper deutlich von den Protagonisten des ersten Teils. Das ist aber auch gut so. Beide Protagonisten hier haben ihre ganz eigene Geschichte, ihren eigenen Charakter.
Jasper hat einen Schicksalsschlag hinnehme müssen. Doch er will weiterleben, spürt aber das sich an seiner Einstellung zum Leben deutlich etwas geändert hat- Seine Kinder sind das wofür er lebt. Doch auch sonst hat er eben nicht unbedingt leicht.
Bonnie hat eigentlich kein Interesse an Männern und einer Beziehung. In ihr drin sind aber Gefühle, die sie nie wirklich rauslässt. Sie lebt doch auch ziemlich einsam, abgesehen von ihren Bandkollegen.

Weiterhin gibt es noch andere Charaktere in der Geschichte, wie eben auch Figuren aus Band 1, die sich ganz wunderbar ins Geschehen einfügen. Hier hat die Autorin wieder etwas Tolles geschaffen.

Der Schreibstil der Autorin ist wieder richtig schön flüssig. So bin ich auch wieder locker und leicht durch die Seiten gekommen, konnte ganz ohne Probleme folgen und alles gut verstehen.
Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen von Bonnie und Jasper. Das empfand ich als gut passend, denn so war ich ihnen noch um einiges näher.
Die Handlung selbst hat mich direkt auf den ersten Seiten abgeholt und erst am Ende wieder in der Realität ankommen lassen. Auf mich wirkte hier alles sehr emotional und gefühlvoll, alles war greifbar für mich. Es ist aber auch ratsam das man Band 1 vorher gelesen hat, bevor man zu Band 2 greift.
Von der Lovestory war ich echt angetan. Sie entwickelt sich genau richtig , das Tempo ist echt gut und es läuft auch nicht unbedingt alles immer nach Plan. Doch genau das macht sie eben dann auch authentisch.
Es gibt hier verschiedene Zeitebenen, wodurch es eben auch komplex wird. Doch das passt hier wunderbar, denn so fügt sich letztlich eben alles gut zusammen.

Das Ende ist dann in meinen Augen genau richtig gewählt. Ich empfand es als passend zur hier erzählten Gesamtgeschichte, es macht diese wunderbar rund und beantwortet alle offenen Fragen. Ich bin nun echt schon gespannt auf den dritten Teil, der schon Ende November erscheinen soll.

Insgesamt gesagt ist „Love is Bold – Du gibst mir Mut“ von Kathinka Engel ein zweiter Reihenteil, der mich, genauso wie auch schon Band 1, total gut einnehmen konnte.
Sehr gut ausgearbeitete Charaktere, ein angenehm flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als emotional, gefühlvoll und auch romantisch empfunden habe, haben mir richtig tolle Lesestunden beschert und mich begeistert.
Unbedingt zu empfehlen!

Rezension “Love is Loud – Ich höre nur dich (Love-is-Reihe 1)”

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.