Gelesen: „Schmerzliche Vergangenheit: Smillas Aufbruch“ von Cora Jeffries

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1331 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 586 Seiten
Sprache: Deutsch

Endlich im Sammelband erhältlich!
Emotionsgeladen, romantisch und mit Happy End Garantie.
Band 1 Smilla – Aufbruch ins Leben
Tief verletzt und von ihrer Familie enttäuscht verlässt Smilla ihre Heimatstadt Berlin und versucht, an der Ostsee die Vergangenheit zu vergessen. Mit Hilfe ihrer neuen Freunde Emilia und Nils scheint sie dort endlich zur Ruhe zu kommen. Doch Nils sucht Smillas Nähe, wodurch ihre verdrängten Erinnerungen erwachen. Als ihr Zwillingsbruder Finn auftaucht und sie bittet, wieder nach Hause zu kommen, bricht ihr neues Leben in sich zusammen. Wird Smilla es schaffen, ihre Ängste zu überwinden und sich der Vergangenheit zu stellen?
Band 2 Smilla – Aufbruch ins Glück
Kaum ist Smilla für eine Beziehung bereit, warten neue Herausforderungen auf sie. Die Tage vor der Geburt ihrer Nichte verbringt sie in Berlin. Ein Ereignis, das freudig stimmen sollte. Doch die Verhandlung ihres Exfreundes Damian steht an und Smilla wird von ihrer Vergangenheit eingeholt. Nur ihr Rettungsanker kann sie in diesem Moment stützen. Bis etwas ungeplantes geschieht. Werden sie es gemeinsam schaffen?
(Quelle: amazon)

Ich muss ja gestehen, die Autorin Cora Jeffries war mir bisher noch vollkommen unbekannt. Nun bot sich mir die Möglichkeit den Sammelband „Schmerzliche Vergangenheit: Smillas Aufbruch“ aus ihrer Feder zu lesen und ich war echt gespannt darauf.
Das Cover wirkte auf mich sehr gut gestaltet und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher habe ich mir das eBook geladen und dann ging es auch schon los mit dem Lesen.

Die handelnden Charaktere sind der Autorin wirklich gut gelungen. Ich konnte sie mir sehr gut vorstellen und auch die Handlungen waren für mich verständlich gehalten.
So lernt der Leser hier besonders Smilla sehr gut kennen. Sie ist eine junge starke Frau, die schon so einiges erleben musste. Ich empfand sie als wirklich sympathisch beschrieben, ich konnte mich sehr gut in sie hineinversetzen und habe mit ihr mitgefiebert.

Es ist aber eben nicht nur die Protagonistin, die dem Leser hier ans Herz wächst, auch alle Nebencharaktere des Sammelbandes wirkten vorstellbar und realistisch auf mich gezeichnet. Die Autorin schafft hier wirklich eine stimmige Mischung ins Geschehen zu integrieren.

Der Schreibstil der Autorin ist richtig schön flüssig und man kommt als Leser so wirklich auch locker und leicht durch die Geschichte hindurch. Ich konnte auch sehr gut folgen und alles nachempfinden.
Der Sammelband enthält ja die beiden Einzelteile „Smilla – Aufbruch ins Leben“ und „Smilla – Aufbruch ins Glück“. Somit kann man als Leser direkt beide Teile in einem lesen, was mir richtig gut gefallen hat.
Und mir hat die Handlung hier sehr gut gefallen. Es wirkte alles sehr emotional und gefühlvoll auf mich, die Autorin schafft es wirklich ganz wunderbar die eingearbeiteten Themen anzusprechen und sie dem Leser näherzubringen. So widmet sie sich dem Thema Familie aber eben auch der Bewältigung der Vergangenheit. Immer wenn man nicht denkt das es weitergeht gibt es von irgendwo ein Licht am Ende des Tunnels, bekommt man die Chance auf einen Neuanfang. Mir gefiel dies hier in diesem Sammelband richtig gut und ja ab und an musste ich auch ziemlich heftig schlucken, da es mich sehr berührt hat.

Das Ende ist in meinen Augen gut gelungen. Ich empfand es als passend zur Gesamtgeschichte gehalten. Für mich war es so, wie es hier kommt, genau richtig, es macht alles gut rund und entlässt den Leser zufriedengestellt aus der Handlung.

Alles in Allem ist „Schmerzliche Vergangenheit: Smillas Aufbruch“ von Cora Jeffries ein absolut stimmiger Sammelband, der mit total gut für sich gewinnen konnte.
Sehr gut gezeichnete realistisch wirkende Charaktere, ein sehr angenehm zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die ich als emotional, gefühlvoll und wirklich auch einfühlsam erzählt empfunden habe, haben mir ganz wunderbare Lesestunden beschert und mich begeistert.
Wirklich zu empfehlen!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.