Gelesen: “No perfect Hero: Warren (Heroes of Heart’s Edge 1)” von Nicole Snow

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2119 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 574 Seiten
Herausgeber: Aufbau Digital (1. Oktober 2020)
Sprache: Deutsch

Bossy. Schlechtgelaunt. Unfreundlich. Ein Herz aus Stein. Kurzum: er ist der absolute Albtraum. Und er wohnt direkt nebenan…
In letzter Zeit ging bei Haley alles schief. Sie hat nicht nur ihren Job verloren, sondern ihr Verlobter hat sie auch noch mit ihrer Brautjungfer betrogen, die dazu noch ihre beste Freundin war.
Kurzerhand entschließt sich Haley zu einem Mädels Road Trip mit ihrer kleinen Nichte Tara, die ihre Ferien bei Haley verbringt. Aber ihre Pechsträhne hält an, denn ihr alter Ford Mustang entschließt sich mitten im Nirgendwo den Geist aufzugeben. Und jetzt sitzen Haley und Tara in einem kleinen Kaff namens Heart´s Edge fest und müssen sich zudem den Hotelbungalow mit einem absoluten Ekelpaket teilen.
Warren Ford – Alphatier, Eigenbrötler, launisch, unhöflich und absolut nicht an Gesellschaft interessiert. Denn Warren ist aus einem bestimmten Grund nach Hearts Edge zurückgekehrt und keinesfalls darf er sich ablenken lassen. Zu lange hat er darauf gewartet, seine Vergangenheit endlich aufzuklären. Die Vergangenheit, die ihn nicht loslässt, ihm das Herz zerreißt und jeden Tag quält.
Eine neue Frau in seinem Leben wäre fatal. Und könnte für alle tödlich enden…
(Quelle: Aufbau Digital)

Bisher kannte ich die Autorin Nicole Snow noch gar nicht. Umso gespannter war ich daher auf „No perfect Hero: Warren“ aus ihrer Feder. Der Roman bildet den Auftakt der „Heroes of Heart’s Edge“. Das Cover und auch der Klappentext versprachen mir tolle Lesestunden und deshalb habe ich das eBook geladen und dann ging es auch schon los mit dem Lesen.

Die handelnden Charaktere hat die Autorin hier in meinen Augen sehr gut ausgearbeitet und ins Geschehen integriert. Auf mich wirkten sie vorstellbar beschrieben und auch die Handlungen waren für mich zu verstehen.
Haley ist eine tolle Protagonistin. Zwar hat sie ihren Job verloren und ihren Verlobten mit der Brautjungfer erwischt und auch sonst ist ihre Pechsträhne voll im Gange, Haley aber lässt sich dennoch nicht unterkriegen. Sie wirkte tough auf mich und konnte mich mit ihrer Art wirklich auch beeindrucken.
Warren sieht verdammt gut aus, wirkte aber zunächst nicht ganz so zugänglich auf mich. Je mehr ich Warren aber kennengelernt habe, desto mehr habe ich ihn wirklich auch gemocht.

Es sind aber nicht nur die Protagonisten, die mir sehr gut gefallen haben. Auch die Nebencharaktere sind gelungen. Sie passen ebenfalls richtig gut ins Geschehen, es ergibt sich eine gelungene Mischung.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und locker zu lesen. So bin ich auch richtig gut durch die Handlung hindurch gekommen und konnte sehr gut folgen.
Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen von Warren und Haley. Mir gefiel dies richtig gut, denn so war ich den beiden noch um einiges näher und habe sie so noch viel besser kennengelernt.
Die Handlung selbst hat mich echt total mitgenommen. Es kommt hier Spannung auf, genauso wie man Humor und auch einiges an Emotionen, Gefühle und Liebe hier findet. Mir gefiel diese Mischung sehr gut, die Autorin hat auch alles wirklich sehr gut umgesetzt. Immer wieder hat die Autorin auch Wendungen ins Geschehen integriert, so dass man als Leser nicht wirklich genau weiß wohin die Reise wirklich geht.

Das Ende ist dann richtig spannend gehalten. Ich empfand es als wirklich passend zur Gesamtgeschichte, es macht alles gut rund und schließt diesen ersten Band dann sehr zufriedenstellend ab.

Zusammengefasst gesagt ist „No perfect Hero: Warren“ von Nicole Snow ein wirklich sehr guter Auftakt der „Heroes of Heart’s Edge“, der mich wirklich verdammt gut für sich gewinnen konnte.
Sehr gut ausgearbeitete interessante Charaktere, ein sehr angenehm zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als spannend, emotional, humorvoll und auch gefühlvoll empfunden habe, haben mir richtig tolle Lesestunden beschert und machen Lust auf mehr.
Wirklich zu empfehlen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.