Gelesen: „King – Er wird dich beschützen (King-Reihe)“ von T.M. Frazier

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1515 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 120 Seiten
Herausgeber: LYX.digital (1. Dezember 2020)
Sprache: Deutsch

Ein Sturm zieht auf. Und er wird alles zerstören …
Ein schrecklicher Hurrikan zieht vor der Küste Floridas auf. Doch der schlimmste Sturm tobt bereits in Logan’s Beach. Ein gefährlicher Unbekannter hat es auf Kings Revier abgesehen. Er will die Krone und alles, was King sich sein Leben lang hart verdient hat. Auf dem Weg zur Macht ist ihm jedes Mittel recht – auch die Dämonen der Vergangenheit zu beschwören. Doch jeder, der King kennt, weiß, dass dessen Familie alles für ihn ist und jeder, der Ray und seine Kinder in Gefahr bringt, mit dem Leben bezahlen muss …
(Quelle: LYX)

Bisher konnte mich T.M. Frazier immer überzeugen. Und auch die „King“ – Reihe habe ich bisher immer gemocht. Nun ist mit „King – Er wird dich beschützen“ eine Novelle erschienen und ich war echt total gespannt darauf.
Vom Cover und auch dem Klappentext war ich angetan und so habe ich das eBook nach dem Laden dann auch flott gelesen.

Die handelnden Charaktere waren mir bereits bekannt. Man kann sie sich vorstellen und auch die Handlungen gut nachempfinden. So trifft der Leser hier wieder auf King, Ray aber auch Preppy und Bear. Alle wirkten vorstellbar beschrieben und auch die Handlungen waren zu verstehen.
Ich persönlich mag King und Ray total gerne, beide sind unheimlich sympathisch dargestellt. Doch auch die anderen kommen einfach klasse rüber und die sich so ergebende Mischung ist einfach total stimmig und gut.

Der Schreibstil der Autorin ist einfach total klasse. Sie versteht es den Leser zu fesseln und dann kommt man einfach flüssig durch die Novelle hindurch.
Die Handlung hat mich total gepackt. Es ist zwar eine Zwischengeschichte, man kann sie aber durchaus auch ohne Kenntnis der Reihe lesen. Natürlich kann es dann zu Spoilern kommen, ich denke aber das kann man etwas verschmerzen. Wer aber ganz sicher gehen möchte, der liest die „King“ – Reihe und die „Pike“ – Dilogie.
Mir gefiel es sehr gut das auch hier wieder die verschiedenen Emotionen und Gefühle sehr gut rüberkommen, sie waren für mich immer gut greifbar. Es mag vielleicht alles ruhiger sein, doch genau das passt sehr gut zur Gesamtgeschichte.
Zeitlich eingeordnet spielt diese Novelle etwa zur Dilogie rund um „Pike“, so erfährt man eben auch Dinge, die man bisher nur von der Reihe kennt. Das hat mir richtig gut gefallen.

Das Ende ist dann genau passend zur Gesamtgeschichte gehalten. Mir persönlich hat es sehr gut gefallen und ich fand es alles stimmig und rund.

Kurz gesagt ist „King – Er wird dich beschützen“ von T.M. Frazier eine Novelle, die mich total gut für sich gewinnen und unterhalten konnte.
Gut beschriebene Charaktere, ein angenehm flüssig zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die ebenso emotional und gefühlvoll aber eben auch spannend gehalten ist, haben mich echt auch hier begeistert.
Sehr empfehlenswert!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.