Gelesen: „Love is Wild – Uns gehört die Welt (Love-is-Reihe 3)“ von Kathinka Engel

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 3535 KB
Herausgeber: Piper Verlag GmbH (30. November 2020)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 416 Seiten   
Sprache: Deutsch

Sie ist alles, was er will. Doch um sie für sich zu gewinnen, muss er sich selbst unter Kontrolle bekommen.
Curtis hat seit dem Tod seiner Eltern Probleme, seine Gefühle unter Kontrolle zu halten. Erst als seine Mitbewohnerin Amory ihre lockere Sex-Beziehung beendet, merkt er, dass er mehr von ihr will. Doch dafür muss er seine Aggressionen in den Griff bekommen …
Eine bunte, ungewöhnliche Stadt, eine junge Band und die große Liebe: Der dritte Band der neuen Reihe der Spiegel-Bestsellerautorin Kathinka Engel, in der sie uns ins bunte und lebensfrohe New Orleans entführt – und mitten hinein in das turbulente Leben einer Band. Zwischen berauschenden Auftritten und dem harten Alltag als Berufsmusiker suchen sie alle nach ihrem persönlichen Happy End.
(Quelle: Piper Verlag)

Nachdem ich bereits die beiden ersten Teile der „Love-is-Reihe“ von Kathinka Engel gelesen und für wirklich auch gut befunden habe stand nun mit „Love is Wild“ Band 3 auf meinem Leseplan. Schon vom Cover war ich hier wieder sehr angetan. Nachdem ich dann auch den Klappentext gelesen hatte wusste ich dieses Buch muss auf meinem Reader einziehen. So habe ich mir das eBook dann auch geladen und es ging flott mit dem Lesen los.

Die handelnden Charaktere haben mir hier echt gut gefallen. Sie wirkten auf mich vorstellbar und die Handlungen waren nachzuempfinden.
So lernt der Leser hier die beiden Protagonisten Curtis und Amory ganz wunderbar kennen. Sie sind zwei wirklich tolle Persönlichkeiten, die ich richtig gerne gemocht habe.
Curtis ist besonders, er hatte es nicht unbedingt immer leicht im Leben. Durch diese Rückschläge und Verluste ist er zu dem geworden, was er jetzt ist. Er muss einiges verarbeiten, was nicht unbedingt einfach ist. Doch dadurch wirkte Curtis menschlich auf mich.
Amory ist eine junge Frau, die so ganz anders scheint als Curtis. Doch das täuscht, denn auch sie hat schon viel erlebt und manch einer kann sich wirklich ein Beispiel an ihr und ihrem Verhalten nehmen.

Neben den beiden Protagonisten gibt es auch hier noch ein paar Nebencharaktere, die sich genauso gut ins Geschehen einfügen. Sie alle sind richtig gut beschrieben und es ergibt sich eine stimmige Mischung.

Auch im dritten Teil war ich wieder total angetan vom Schreibstil. Die Autorin konnte mich wieder packen und ich bin wieder richtig schön flüssig und locker durch die Seiten gekommen. Dem Geschehen konnte ich so leicht folgen und auch alles gut verstehen.
Geschildert wird das Geschehen abwechselnd aus den Sichtweisen von Amory und Curtis. Für beide nutzt die Autorin auch hier die Ich-Perspektive, die richtig gut passt. So war ich den beiden noch um einiges näher.
Die Handlung dieses 3. Teils hat mich wieder direkt auf den ersten Seiten abgeholt und erst am Ende bin ich wieder in der Realität angekommen. Ich empfand hier alles wieder total emotional und gefühlvoll, konnte alles sehr gut greifen und nachempfinden. Da es sich hier um den 3. Teil handelt sollte man Band 1 und 2 vorher gelesen haben, damit man hier folgen und alles verstehen kann.
Die Lovestory, mit ihren gesamten Ups and Downs der Gefühle, konnte mich wieder total packen. Auch entwickelt sie sich vom Tempo her genau richtig. Sie wirkte auf mich authentisch, tiefgründig und ja einfach echt klasse.

Das Ende ist dann in meinen Augen genau richtig und passt einfach zur Gesamtgeschichte. Es macht sie richtig gut rund, schließt sie stimmig ab und entlässt den Leser zufrieden aus dem Geschehen.

Abschließend gesagt ist „Love is Wild“ von Kathinka Engel ein ganz toller Finalband der „Love-is-Reihe“, der mich auch wieder richtig gut für sich gewinnen konnte.
Sehr gut ausgearbeitete interessante Charaktere, ein sehr angenehm zu lesender flüssiger Stil der Autorin und eine Handlung, die ich als spannend. Emotional und auch sehr gefühlvoll empfunden habe, haben mir wunderbare Lesestunden beschert und mich auch ein letztes Mal begeistert.
Absolut zu empfehlen!

Rezension “Love is Loud – Ich höre nur dich (Love-is-Reihe 1)”
Rezension “Love is Bold – Du gibst mir Mut (Love-is-Reihe 2)”

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.