Gelesen: “Seven Sins 5: Zerstörerischer Zorn” von Lana Rotaru

Achtung:
Dies ist Teil 5 der Reihe!
Die Rezension kann Spoiler enthalten!

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1794 KB
Herausgeber: Impress (10. Dezember 2020)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 507 Seiten   
Sprache: Deutsch

»Bald, Avery. Bald treffen wir einander.«
Die gemeinsamen Erlebnisse in der Hölle haben nicht nur Avery verändert. Sie erkennt ihren einst so fürsorglichen Schutzengel und besten Freund Adam kaum wieder. Während er sich immer weiter von ihr zurückzieht, scheint der temperamentvolle Seeleneintreiber Nox endlich aufzumachen. Doch kann sie ihm wirklich trauen? Schließlich hängt ihr Seelenheil davon ab – buchstäblich! Aber bevor sich Avery über Nox‘ Absichten klar werden kann, steckt sie schon mitten in der nächsten Sündenprüfung. Und dieses Mal hat Satan selbst die Finger im Spiel …
(Quelle: Impress)

Bisher konnte mich die Autorin Lana Rotaru mit ihrer „Seven Sins“ – Reihe total überzeugen. Nun war es soweit, es stand mit „Seven Sins 5: Zerstörerischer Zorn“ der nächste Teil auf meiner Leseliste und ich war total gespannt auf diese Fortsetzung.
Das Cover ist wieder total gelungen und zeigt die Reihenzugehörigkeit sehr gut. Und der Klappentext macht Lust auf die Geschichte. Daher ging es nach dem Laden auch flott mit Lesen los.

Die handelnden Charaktere sind wieder richtig gut gelungen. Man kann sie sich als Leser einfach immer gut vorstellen, sie passen einfach total gut ins Geschehen hinein.
So trifft der Leser hier wieder auf Avery und auch auf Adam. Adam zieht sich immer mehr zurück, was man als Leser, genau wie Avery auch, nicht verstehen kann. Ich konnte ihre Verzweiflung wirklich nachempfinden.
Aber auch Nox ist wieder mit dabei. Allerdings ist hier nicht wirklich klar welche Absichten er hegt. Das bringt die Autorin sehr gut rüber.
Mir gefällt diese Mischung der Charaktere einfach total gut, es passt und wirklich absolut auch glaubhaft auf mich.

Der Schreibstil der Autorin ist wieder richtig schön flüssig und locker zu lesen. So bin ich auch durch Band 5 wieder sehr gut gekommen und konnte ohne Probleme folgen.
Die Handlung hat mich dann auch echt wieder gepackt. Da es sich um Band 5 handelt sollte man die 4 Vorgänger auf jeden Fall vorab gelesen haben damit man hier auch wirklich folgen kann.
Es kommt hier auch wieder Spannung auf, genauso wie die Emotionen hochkochen. Und auch die Liebe nimmt hier wieder einen sehr großen Raum ein, es passt einfach alles zusammen.
Man wird als Leser mitgerissen und ich habe das Buch wieder förmlich gefressen. Die Autorin schafft es wirklich immer wieder das ich kurzzeitig alles vergesse.

Das Ende ist dann wieder offen und man will als Leser unbedingt weiterlesen, will wissen was weiter passiert. Teil 6 soll im Sommer 2021 erscheinen und ich warte schon total gespannt darauf.

Zusammengefasst gesagt ist „Seven Sins 5: Zerstörerischer Zorn“ von Lana Rotaru eine Fortsetzung die mich wieder total für sich gewinnen konnte.
Charaktere, die mir bereits so ans Herz gewachsen sind und deren Entwicklung mir immer mehr gefällt, ein angenehm flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als spammend, emotional und eben auch sehr gefühlvoll empfunden habe, haben mir wieder verdammt tolle Lesestunden beschert und mich überzeugen können.
Unbedingt zu empfehlen!

Rezension “Seven Sins 1: Hochmütiges Herz”
Rezension “Seven Sins 2: Stolze Seele”
Rezension “Seven Sins 3: Bittersüßes Begehren”
Rezension “Seven Sins 4: Neidvolle Nähe”

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Datenschutz
Ich, Manja Teichner (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Manja Teichner (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: