Gelesen: “A Song For You” von C. M. Seabrook

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 1808 KB
Herausgeber: LYX.digital (1. Januar 2021)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 232 Seiten   
Sprache: Deutsch

Ein Rockstar ist das Letzte, was sie in ihrem Leben brauchen kann …
Ember ist mehr als froh, dass ihr Bed and Breakfast für den Sommer ausgebucht ist. Was sie jedoch nicht erwartet hätte, ist die Band, die plötzlich in ihrem Wohnzimmer steht. Und ebenso wenig hat sie mit der unwiderstehlichen Anziehungskraft gerechnet, die Ash, der attraktive Leadsänger auf sie ausübt. Sie weiß nicht, dass ihre Gäste Superstars sind und dass sie von ihrer Managerin verdonnert wurden, an ihrem neuen Album zu arbeiten und den Skandal abflauen zu lassen, den ein Internet-Video von Ash ausgelöst hat. Doch eins weiß sie: Um ihre kleine Tochter zu beschützen, darf sie sich niemals wieder auf den falschen Mann einlassen. Aber obwohl sie spürt, dass Ash ein Mann ist, der mit seinen inneren Dämonen kämpft, wird ihr bald klar, dass in ihm noch viel mehr steckt als der Rockstar, dem der Ruhm zum Verhängnis wurde …
(Quelle: LYX)

Bisher kannte ich die Autorin C. M. Seabrook noch gar nicht. Nun stand mit „A Song For You“ mein erster Roman von ihr auf meiner Leseliste und ich war echt gespannt darauf.
Schon vom Cover war ich wirklich angetan und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher ging es nach dem Laden des eBooks auch flott mit Lesen los.

Ihre handelnden Charaktere hat die Autorin sehr gut ausgearbeitet und ins Geschehen integriert. Sie wirkten auf mich vorstellbar beschrieben und auch die Handlungen waren gut nachzuvollziehen.
So lernt der Leser hier Ember kennen. Sie hat bereits eine kleine Tochter und ihr ist sie eine ganz wunderbare Mutter. Sie will das es ihr gut geht. Embers Vergangenheit war nicht gerade rosig, sie hat lange Zeit unter einem schrecklichen Ex-Mann gelitten. Doch Ember gibt nicht auf, das gefiel mir sehr gut. Das sie sich zu Ash hingezogen fühlt ist einerseits richtig schön aber es stürzt sie auch in Probleme. Mir gefiel die Entwicklung, die Ember während der Handlung durchmacht sehr gut, sie wirkte auf mich realistisch.
Der männliche Protagonist Asher ist ein Typ an den man sein Herz verlieren kann. Auch er hat bisher ziemlich viel Negatives erlebt und sein Leben steht kurz davor in den Abgrund zu stürzen. Er ist Teil der Rockband, die Jungs geben ihm die Kraft, die er braucht. In Ember findet Ash das was er nie geglaubt hat zu finden, sie ist sehr positiv für ihn.

Neben den beiden Protagonisten gibt es noch einige andere Charaktere in der Handlung, die sich ebenso sehr gut und stimmig ins Geschehen integrieren.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich sehr gut zu lesen. So bin ich dann auch echt flüssig durch die Seiten hindurch gekommen und konnte ohne Probleme folgen.
Geschildert wird das Geschehen abwechselnd aus den Sichtweisen von Ash und Ember. Mir hat dies sehr gut gefallen, denn so war ich beiden Protagonisten noch um einiges näher und konnte ihnen viel besser folgen.
Die Handlung konnte mich dann auch total für sich gewinnen. Den Leser erwartet hier eine echt schöne Lovestory, die sehr zu Herzen geht. Ich konnte zu jederzeit die eingebrachten Emotionen und Gefühle nachempfinden. Auch die erotischen Szenen passten sehr gut zur Gesamtgeschichte, es prickelt hier wirklich gewaltig.
Die Autorin hat es richtig gut geschafft das ich auch immer wieder nachdenklich wurde. Sie vermittelt ihre die in der Handlung versteckte Botschaft sehr gut.

Das Ende ist dann in meinen Augen gut gelungen. Für mich war es genau richtig, es passt zur Gesamtgeschichte, macht sie gut rund und schließt sie sehr zufriedenstellend ab.

Insgesamt gesagt ist „A Song For You“ von C. M. Seabrook ein Roman, der mich echt total für sich gewinnen und dann auch unterhalten konnte.
Gut beschriebene sympathische Charaktere, ein sehr angenehm zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die ich als mitreißend, emotional, gefühlvoll und auch echt prickelnd empfunden habe, haben mir wunderbare Lesestunden beschert und mich auch begeistert.
Wirklich zu empfehlen!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
Datenschutz
Ich, Manja Teichner (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Manja Teichner (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: