Gelesen: “Until You: Talon” von Aurora Rose Reynolds

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 6987 KB
Herausgeber: Romance Edition (15. Januar 2021)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 320 Seiten
Sprache: Deutsch

Hot, hotter, die Maysons!
Um ihrer Schwester und den drei Nichten in einer schwierigen Situation beizustehen, packt Mia ihr Leben in einen Koffer und zieht kurzerhand nach Tennessee. Kaum hat sie sich eingerichtet, fegt ein Tornado durch die Stadt und hinterlässt Chaos und Talon Mayson. Einen Mann, der ihre Gefühlswelt durcheinanderwirbelt wie niemand zuvor.
Talon weiß, dass er wegen Mias Misstrauen gegenüber Männern behutsam vorgehen muss. Dennoch ist er fest entschlossen, die Mauer zum Einsturz zu bringen, die sie um ihr Herz errichtet hat. Gerade, als es ihm gelingt, zu ihr durchzudringen, droht Talons Vergangenheit alles Glück zunichtezumachen. Können ihre Gefühle auch diesem Sturm trotzen?
(Quelle: Romance Edition)

Die Autorin Aurora Rose Reynolds war mir bereits bestens bekannt, kenne ich doch alle ihre Romane, die auf Deutsch erschienen sind. Nu war es endlich wieder soweit ich hatte die Chance „Until You: Talon“ zu lesen und war natürlich richtig gespannt darauf.
Bereits vom Cover war ich richtig angetan, es passt auch sehr gut zu den anderen Teilen dieser Reihe. Und der Klappentext verspricht einfach sehr tolle Lesestunden. Daher ging es nach dem Laden des eBooks auch ganz flott mit dem Lesen los.

Ihre Charaktere hat die Autorin in meinen Augen schlichtweg verdammt gut gezeichnet und ins Geschehen integriert. Sie wirkten einfach vorstellbar und auch die Handlungen sind nachzuvollziehen.
Allen voran ist es hier natürlich Talon, ein Spross der Mayson Familie. Ich liebe diese Familie, sie sind einfach alle samt absolut sympathisch. Talon steht da wirklich in nichts nach. Auch ihn trifft die Liebe wie ein Blitz und er ist einfach ein Kerl zum Verlieben. Fast schon zu gut für diese Welt. Ich bin ihm verfallen, genau wie es Mia auch passiert. Talon ist auch ein typischer Mayson, er will beschützen, ist auch ein ziemlicher Alpha-Mann. Diese Männer sind ja die Spezialität der Autorin.
Mia selbst ist so eine liebenswerte Person, man kann gar nicht anders als sie zu mögen. Für ihre Schwester würde sie einfach alles tun. Diese Liebe zur Familie ist eine Gemeinsamkeit, die sie mit Talon hat. Von Männern hat sie eigentlich erstmal genug, bis sie dann eben auf Talon trifft.

Neben den beiden Protagonisten gibt es hier noch einige andere Charaktere, die sich ebenso wirklich richtig gut ins Geschehen einfügen. Und klar gibt es auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten, den andere Familienmitgliedern der Maysons.

Der Schreibstil der Autorin ist einfach so typisch. Sie schreibt so herrlich flüssig, ich wurde wieder einmal mitgerissen und habe den Roman letztlich förmlich inhaliert. Auf mich wirkte alles sehr gut nachzuempfinden und ich konnte alle Emotionen und Gefühle wirklich greifen.
Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen der beiden Protagonisten Talon und Mia. So ist man ihnen als Leser einfach um einiges näher und kann sie noch viel besser einschätzen.
Die Handlung selbst ist dann einfach genial. Der Roman ist zwar ein Teil einer Reihe, man kann die Romane aber ohne Probleme einzeln lesen. Es macht aber ganz klar viel mehr Spaß wenn man sie alle gelesen hat.
Mir hat diese Lovestory hier wieder total gut gefallen. Hier knistert es ja gewaltig, die Emotionen und Gefühle sind immer gut greifbar und wirkten auf mich realistisch. Dabei kommt aber auch die Romantik nicht zu kurz. Als Leser fiebert man hier einfach total mit, man will wissen was weiter passiert und wie es letztlich endet.
Es kommt aber auch gut Spannung auf, die sich im Hintergrund aufbaut. Dabei gibt es Wendungen und Überraschungen, die man so gar nicht erwartet.

Das Ende selbst ist dann einfach absolut klasse. Es passt so wunderbar zur Gesamthandlung, macht diese einfach total rund und schließt sie wunderbar ab. Ich gebe aber zu, mir fiel es wieder total schwer lieb gewonnene Charaktere ziehen zu lassen.

Kurz gesagt ist „Until You: Talon“ von Aurora Rose Reynolds ein Roman, der mich einfach mitgerissen und ganz wunderbar unterhalten hat.
Vorstellbare Charaktere, ein flüssig zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die mich einfach gepackt hat und in der ich alle Emotionen und Gefühle immerzu richtig greifen konnte, haben mir unheimlich tolle Lesestunden beschert und mich einfach wieder begeistert.
Unbedingt lesen!

Rezension “Until You: July”
Rezension “Until You: Jax”
Rezension “Until You: June”
Rezension “Until You: Ashlyn”
Rezension “Until You: Sage”
Rezension “Until You: Harmony”
Rezension “Until You: Cobi”
Rezension “Until You: December”

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.