Gelesen: “Stolen 2: Verwoben in Verrat” von Emily Bold

Achtung:
Dies ist Band 2 der Trilogie!
Die Rezension kann Spoiler enthalten!

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2262 KB
Herausgeber: Planet! (23. Februar 2021)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 400 Seiten
Sprache: Deutsch

Die magische Fantasy-Liebesgeschichte rund um Abby, Tristan und Bastian geht rasant und spannend weiter.
Wenn der Junge, der deine Seele gestohlen hat, die Macht bekommt, auch dein Herz zu stehlen, dann kann das nur Ärger bedeuten. So wie bei Abby Woods. Seit Bastian Tremblay ihre Liebe für ihn verraten hat, indem er ihr einen Teil ihrer Seele stahl, erkennt sie sich selbst kaum wieder. Sie entdeckt eine neu erwachende Kraft in sich und kämpft mit ihren widerstreitenden Gefühlen. Und Bastians draufgängerischer Bruder Tristan ist ihr dabei keine Hilfe, denn seine tröstliche Nähe fühlt sich nicht so verkehrt an, wie sie es sollte. Als dann noch ein Ring ins Spiel kommt, der Liebe wecken und Hass schüren kann, muss Abby erkennen: Einem Tremblay traut man nicht.
(Quelle: Planet!)

Schon mit dem ersten Band der „Stolen“ – Trilogie konnte mich Emily Bold total überzeugen. So war ich nun auch wirklich gespannt auf „Stolen 2: Verwoben in Verrat“.
Das Cover ist dieses Mal in rot gehalten und ich empfand es als wirklich gelungen. Und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher habe ich das eBook nach dem Laden auch flott gelesen.

Die Charaktere dieses zweiten Teils waren mir bereits sehr gut bekannt. Auch hier wirkten sie wieder vorstellbar beschrieben und auch die Handlungen konnte ich gut nachempfinden.
Abby mochte ich bereits im ersten Band sehr gerne. Hier zweifelt sie aber gerne mal an ihren Gefühlen, wirkte irgendwie doch auch plan- und ziellos auf mich. Sie entwickelt hier ihre Kraft, weiß aber nicht so recht woher diese kommt und wie sie diese einsetzen soll. Dadurch geht ihre toughe Art aus Band 1 ein wenig verloren.
Natürlich sind hier auch der Sunny-Boy Tristan und sein Bruder Bastian wieder mit von der Partie. Jeder der beiden hat seine ganz eigene Art an sich und ist auf seine Weise auch interessant.
Es entwickelt sich hier eine Liebesdreieck, das zur Geschichte passt. Klar es mag nicht jedermanns Sache sein, ich fand es aber gar nicht so schlimm.

Neben den genannten Protagonisten gibt es auch hier noch einige andere Charaktere im Geschehen. Sie passen entsprechend auch wunderbar in die Geschichte hinein und wirkten auf mich vorstellbar.

Der Schreibstil der Autorin hat mir auch im zweiten Band richtig gut gefallen Ich bin so locker und sehr flüssig durch die Seiten hindurch gekommen, wurde mitgerissen und in den Bann der Geschichte gezogen. Man ist direkt mittendrin und kann das Buch dann auch nur ganz schwer zur Seite legen.
Geschildert wird das Geschehen wieder aus verschiedenen Sichtweisen. Die Autorin springt hier auch in den Perspektiven hin und her, man kommt aber nicht durcheinander und kann gut folgen.
Die Handlung selbst schließt direkt an den Cliffhanger des ersten Teils an. Daher ist es definitiv notwendig Band 1 vorab zu lesen, damit man hier auch alles versteht.
Die Handlung ist wieder spannend und sehr fantastisch gehalten. Als Leser wird man immer weiter vorangetrieben und will wissen was weiter passiert. Weiterhin gibt es Gefühle und Emotionen und das Erzähltempo ist auch richtig hoch gehalten.
Von der Idee hinter der Geschichte bin ich nach wie vor sehr angetan, denn sie ist von der Autorin sehr gut durchdacht und ins Geschehen integriert.

Das Ende ist dann leider auch hier wieder ein Cliffhanger. Man will als Leser nun wissen wie es im dritten Band zu Ende geht. Ich hoffe einfach es dauert nicht zu lange bis Band 3 erscheint.

Kurz gesagt ist „Stolen 2: Verwoben in Verrat“ von Emily Bold ein zweiter Teil, der mich wieder gut für sich gewinnen konnte.
Gut beschriebene interessante Charaktere, ein angenehm zu lesender flüssiger Stil der Autorin und eine Handlung, die zwar spannend und sehr temporeich gehalten ist aber dennoch leider nicht ganz an Band 1 herankommt, haben mir unterhaltsame Lesestunden beschert.
Durchaus lesenswert!

Rezension “Stolen 1: Verwoben in Liebe”

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.