Gelesen: “No broken Beast: Nine (Heroes of Heart’s Edge 3)” von Nicole Snow

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2412 KB
Herausgeber: Aufbau Digital (1. März 2021)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 605 Seiten
Sprache: Deutsch

Muskeln, Tattoos, ein eisiger Blick – für alle anderen ist er ein Monster. Für mich ist er die Liebe meines Lebens.
Ich wollte nie wieder nach Heart´s Edge zurückkehren. Zu viele Erinnerungen, zu viel Schmerz, zu viele ungesagte Worte.
Aber in mein Geschäft Sweeter Things wurde eingebrochen und meine Schwester Deanna ist seitdem verschwunden. Niemand weiß wo sie ist und was mit ihr passiert ist, aber ich habe einen Verdacht und deshalb werde ich mich meiner größten Angst stellen: der Rückkehr in mein altes Leben.
Alles hier erinnert mich an Leo, den jeder nur Nine nennt. Seit Jahren hat man ihn nicht mehr gesehen, doch ich weiß, dass er noch irgendwo hier ist. Leo, mein Beschützer, meine große Liebe, mein Ein und Alles. Die anderen haben immer nur das vernarbte, stark tätowierte, unheimliche Monster gesehen. Ich jedoch kannte ihn und wusste, wie wunderbar er ist. Wir wollten uns ein gemeinsames Leben aufbauen und glücklich sein, bis alles furchtbar schief ging und ich aus Heart´s Edge floh.
Niemals wieder wollte ich zurückkehren. Aber jetzt bin ich hier und bringe mein größtes Geheimnis mit …
(Quelle: Aufbau Digital)

Nachdem ich schon den ersten Band der „Heroes of Hearts Edge“ von Nicole Snow gelesen und für gut befunden hatte stand nun mit „No broken Beast: Nine“ der dritte Teil aus meiner Leseliste und ich war echt gespannt.
Das Cover gefiel mir richtig gut und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher ging es nach dem Laden des eBooks auch flott mit Lesen los.

Die handelnden Charaktere sind der Autorin gut gelungen. Sie wirkten interessant beschrieben und auch die Handlungen waren zu verstehen.
So habe ich hier zum einen Clarissa kennengelernt. Ich habe aber dennoch ein bisschen gebraucht um mit ihr warm zu werden, da ich ihre Ansichten gerade zu Anfang nicht ganz nachvollziehen konnte. Sie handelte mir hier noch zu unüberlegt, was sich aber glücklicherweise etwas gab. Und so habe ich sie dann auch besser kennengelernt und konnte sie besser einschätzen.
Leo, der von jedem nur Nine genannt wird, kannte ich bereits etwas. Er wirkte etwas mysteriös und geheimnisvoll auf mich. Doch diese Aura hat sich nach und nach aufgelöst und ich konnte ihn immer besser verstehen.

Neben den beiden Protagonisten gibt es noch Nebencharaktere in der Handlung, die sich ebenso sehr gut einfügen. Es gibt hier unter anderem auch ein Wiedersehen mir bereits gut bekannten Figuren.

Der Schreibstil der Autorin ist auch in diesem Teil hier sehr flüssig und locker zu lesen. So bin ich richtig gut durch die Handlung hindurch gekommen und konnte sehr gut folgen.
Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen von der Protagonisten. Mir gefiel dies richtig gut, denn so war ich den beiden noch um einiges näher und habe sie so noch viel besser kennengelernt.
Die Handlung selbst hat mich echt total mitgenommen. Es ist zwar der dritte Band der Reihe, jeder Teil befasst sich aber mich anderen Protagonisten. Daher kann man sie auch ohne Vorkenntnisse lesen.
Es kommt hier Spannung auf, genauso wie man Humor und auch einiges an Emotionen, Gefühle und Liebe hier findet. Mir gefiel diese Mischung sehr gut, die Autorin hat dies alles wirklich sehr gut umgesetzt. Immer wieder hat die Autorin auch Wendungen ins Geschehen integriert, so dass man als Leser nicht wirklich genau weiß wohin die Reise wirklich geht.

Das Ende ist dann richtig spannend gehalten. Ich empfand es als wirklich passend zur Gesamtgeschichte, es macht alles gut rund und schließt diesen dritten Teil dann sehr zufriedenstellend ab.

Zusammengefasst gesagt ist „No broken Beast: Nine“ von Nicole Snow ein gut gelungener dritter Band der „Heroes of Hearts Edge“ – Reihe, der mich auch insgesamt gut mitgenommen hat.
Vorstellbar beschriebene Charaktere, ein angenehm zu lesender flüssiger Stil der Autorin und eine Handlung, die ich als spannend, emotional und auch gut gemacht empfunden habe, haben mir unterhaltsame Lesestunden beschert.
Durchaus lesenswert!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.