Gelesen: “Liebe statt Vendetta: Bittersüß wie Rache, stärker als der Tod.” von Sandra Del Popolo

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 4047 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 320 Seiten
Sprache: Deutsch

„Wir sind wie zwei Möwen im Sturm, mindestens einer von uns wird zugrunde gehen.“
Sie verliebt sich Hals über Kopf in ihren Lebensretter.
Er ist der Sohn eines Mafiajägers und sinnt auf Rache.
An ihrem Vater, der seine Eltern ermorden ließ.
Als Giada, Tochter des „Paten“ Don D‘Amico, von dem frisch gebackenen Ehrenmann Alessio bei einem Überfall gerettet wird, ahnt sie noch nicht, dass dieser sich nur aus einem Grund in die Cosa Nostra geschleust hat: um Rache an ihrem Vater zu nehmen, der für den Tod seiner Eltern verantwortlich ist. Erst als sie sich Hals über Kopf in ihn verliebt hat, erkennt sie in ihm den Sohn des Mafiajägers und ihre Loyalität ihrem Vater gegenüber wird auf die Probe gestellt.
Doch obwohl Alessio ihre verbotene Liebe den Tod kosten kann, können sie nicht voneinander lassen und spielen das Spiel mit dem Feuer …
(Quelle: amazon)

Die Autorin Sandra Del Popolo war mir bereits gut unter anderen Namen bekannt und ich habe ihre Romane auch echt immer sehr gerne gelesen. Nun stand mit „Liebe statt Vendetta: Bittersüß wie Rache, stärker als der Tod“ ihr neuester Roman auf meiner Leseliste und ich war total gespannt darauf.
Schon vom Cover war ich total angetan, mir gefallen die Farben und nun, nach dem Ende der Geschichte, bin ich der Meinung, es passt ganz wunderbar. Und der Klappentext versprach mir spannende Lesestunden. Daher ging es nach dem Laden des eBooks auch flott mit Lesen los.

Ihre Charaktere hat die Autorin hier so richtig gut gezeichnet und ins Geschehen integriert. Sie alle sind vorstellbar beschrieben und wirkten greifbar und realistisch auf mich.
So habe ich hier die beiden Protagonisten Giada und Alessio sehr gut kennengelernt. Sie wirkten beide sehr stark und sympathisch auf mich. So konnte ich sehr schnell eine Bindung zu ihnen aufbauen.
Dabei wirkte Giada irgendwie ein wenig naiv auf mich. Sie sitzt quasi im goldenen Käfig und verschließt vor allem und jedem die Augen. Im Handlungsverlauf aber durchläuft Giada eine enorme Entwicklung, die ihr unheimlich gut tut.
Alessio wirkte zu Anfang eher unnahbar und rachsüchtig auf mich. Auch er macht eine Entwicklung durch und zeigt dem Leser auch immer wieder seine weiche, verletzliche Seite. Man kann seinen inneren Konflikt sehr gut nachvollziehen.

Es sind aber nicht nur die Protagonisten, die mir hier gefallen haben, auch die Nebencharaktere sind der Autorin sehr gut gelungen. Jeder von ihnen fügt sich gut in die hier vorstehende Geschichte ein.

Der Schreibstil der Autorin ist so richtig schön flüssig und sehr einnehmend. So war ich hier auch flott gefesselt und habe das Buch dann wirklich richtig verschlungen. Die Autorin versteht es perfekt alles gut zum Leser zu transportieren.
Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen von Giada und Alessio. Hierfür nutzt die Autorin die Ich-Perspektive, die in meinen Augen auch echt sehr gut passt. Man ist beiden so einfach noch um einiges näher.
Die Handlung konnte mich echt total packen. Es kommt hier ganz schnell Spannung auf, hinzu kommen noch jede Menge verschiedene Emotionen und Gefühle. All das zusammen ergibt eine Mischung die es echt in sich hat.
Es dreht sich hier sehr viel um die italienische Mafia, genauso wie die Liebe einen großen Teil einnimmt. Mir gefiel dies so richtig gut und ich habe so eben auch mitgefiebert.

Das Ende ist in meinen Augen dann so richtig überraschend gehalten. Ich habe mit vielem gerechnet aber eben nicht damit. Genau dieser Schluss passt aber in meinen Augen richtig gut und entlässt den Leser dann auch mit einem sehr guten Gefühl.

Alles in Allem ist „Liebe statt Vendetta: Bittersüß wie Rache, stärker als der Tod.“ von Sandra Del Popolo ein Romantic-Thrill, der mich wirklich total für sich gewonnen und unterhalten hat.
Realistisch beschriebene interessante Charaktere, ein sehr einnehmender Schreibstil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als spannend, emotional und auch so richtig gut gemacht empfunden habe, haben mir so richtig tolle Lesestunden beschert und mich echt auch überzeugen können.
Wirklich zu empfehlen!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.