Gelesen: „Fly high with Me“ von Lillemor Full

Format: Kindle Edition
Dateigröße: ‎3072 KB
Herausgeber: Romance Edition (27. August 2021)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: ‎280 Seiten
Sprache: ‎Deutsch

Ein verrückter Roadtrip. Eine Urne im Gepäck. Ein charmanter Musiker, der sich als perfekte Mitfahrgelegenheit entpuppt …
Nach dem Tod ihres geliebten Opas glaubt Belle, es könnte nicht schlimmer kommen. Doch sie hat nicht mit seinem letzten Wunsch gerechnet, der ihren strukturierten Alltag durcheinanderwirbelt wie nichts zuvor. Belle stellt sich der Herausforderung und begibt sich auf eine ungewöhnliche Reise, auf der sie Phil kennenlernt. Abenteuerlustig, spontan, ein Lebemensch – alles, was Belle nicht ist. Er überlässt ihr nicht nur den Beifahrersitz seines VW-Käfers, sondern zeigt ihr auch, wie viel das Leben zu bieten hat …
(Quelle: Romance Edition)

Die Autorin Lillemor Full war mir keine Unbekannte mehr. Bisher war ich auch immer sehr angetan von ihren Romanen, sie konnte mich immer gut unterhalten.
Nun stand mit „Fly high with Me“ wieder ein Buch aus ihrer Feder auf meiner Leseliste und ich war echt total gespannt darauf. Schon vom Cover und auch vom Klappentext war ich echt angetan, daher habe ich das eBook auch geladen und dann ging es ganz flott mit Lesen los.

Ihre handelnden Charaktere hat die Autorin hier richtig gut gezeichnet. Der Leser lernt sie sehr gut kennen und erlebt die Reise hier mit ihnen gemeinsam.
So habe ich hier Annabelle, genannt Belle, und Phil kennengelernt. Beide wirkten auf mich sehr gut beschrieben und auch ihre Handlungen waren für mich nachzuempfinden.
Belle ist eine junge Frau, die ihr Leben genau durchstrukturiert hat. Sie lebt nach ihrem Plan und weiß was sie will. Bis ihr Freund sich von ihr trennt und ihr Großvater stirbt. Das alles stellt ihr Leben auf den Kopf, vor allem auch weil ihr Opa einen ungewöhnlichen Wunsch hat. Belle wird an ihre Grenzen gebracht, doch sie wächst auch an ihnen, denn sie muss ihre persönliche Komfortzone verlassen. Ich persönlich mochte Belle echt total gerne und habe sie sehr gerne auf ihrem Weg begleitet.
Phil ist der männliche Gegenpart von Belle und wirklich auch das komplette Gegenteil von ihr. Er lebt das Leben wie es kommt, sprüht dabei vor Lebenslust. So zeigt er auch Belle wie schön das Leben sein kann. Auch Phil mochte ich wirklich total gerne, er hat etwas das mich richtig fasziniert hat.

Neben den beiden genannten Protagonisten gibt es noch andere Charaktere. Auch diese passen ganz wunderbar ins Geschehen hinein, die Autorin hat sie richtig gut integriert.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig zu lesen. Ich bin so richtig gut durch die Handlung hindurch gekommen und konnte sehr gut folgen. Auch war für mich alles verständlich gehalten.
Geschildert wird das Geschehen hier aus den Sichtweisen von Belle und Phil. Die Autorin nutzt für beide die Ich-Perspektive, die ich wirklich als gut passend empfunden habe. So war ich beiden Protagonisten noch näher und konnte sie auch gut einschätzen.
Die Handlung hier hat mich gepackt. Sie ist ungewöhnlich, doch das macht sie meiner Meinung nach aus.
Der Leser wird hier auf einen Roadtrip geschickt, der sehr emotional, bewegend und auch humorvoll gehalten ist. Es passiert einiges, auch wenn das Geschehen insgesamt ruhig gehalten ist. Es ist eher das was zwischen den Zeilen steht, dass man das Leben so leben soll, wie es ist. So passiert vielleicht mal was ungewöhnliches aber das macht unser Leben doch irgendwie aus. Die Autorin versteht es hier ganz wunderbar den Leser auch zum Nachdenken anzuregen.

Das Ende ist in meinen Augen ein kleine wenig übereilt. Es passt aber dennoch richtig gut zur Gesamtgeschichte und macht diese sehr zufriedenstellend rund.

Alles in Allem ist „Fly high with Me“ von Lillemor Full ein Roman, der mich echt sehr gut für sich gewonnen und unterhalten hat.
Sehr gut gezeichnete Charaktere, ein angenehm flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als emotional, bewegend und auch humorvoll empfunden habe, haben mir so richtig schöne Lesestunden beschert und mich von sich überzeugt.
Sehr zu empfehlen!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.