Gelesen: „Call on You – Katie & Leon“ von Helen Paris

Format: Kindle Edition
Dateigröße: ‎4267 KB
Herausgeber: ‎beHEARTBEAT (1. Oktober 2021)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: ‎245 Seiten
Sprache: ‎Deutsch

Dauersingle Katie wird die Pistole auf die Brust gesetzt: Beim „Wahrheit oder Pflicht“-Spiel mit ihren Freunden bekommt sie ausgerechnet die Aufgabe, ihre Enthaltsamkeit innerhalb der nächsten drei Monate zu beenden. Doch Katie ist so gar nicht der Typ für eine kurze Affäre oder einen One-Night-Stand. Und für eine Beziehung fehlt der engagierten Ärztin einfach die Zeit. Der Vorschlag ihrer Freundin Janet, es mit einem Callboy zu versuchen, weckt zuerst Entsetzen – und dann Neugier. Katie überwindet sich und vereinbart ein „Date“. Die Nacht mit Leon wird unvergesslich und verlangt nach einer Wiederholung. Doch er scheint nicht der zu sein, für den er sich ausgibt.
(Quelle: beHEARTBEAT)

Von Helen Paris kannte ich bereits ihre „Lynnwood Falls“ – Reihe, von der ich auch richtig begeistert gewesen bin. Nun hatte ich auch Chance ihren neuesten Roman „Call on You – Katie & Leon“ zu lesen und war echt total gespannt auf diesen Reihenauftakt.
Das Cover und auch der Klappentext haben mich richtig angesprochen und so ging es für mich nach dem Laden des eBooks auch ganz schnell mit Lesen los.

Ihre handelnden Charaktere hat die Autorin hier in meinen Augen sehr gut gezeichnet und entsprechend dann auch ins Geschehen integriert.
So traf ich hier auf Katie, eine Ärztin mit Leidenschaft. Sie lebt für ihren Job. Das hat aber den Nachteil, ihr Liebesleben liegt quasi auf Eis. Sie hat auch gewisse Ansprüche an einen Mann und eine Beziehung, möchte da nicht zurückstecken, es soll alles auf Augenhöhe sein. Dass sie einen Callboy ausprobiert hat sie ihrer Freundin Janet zu verdanken. Mir gefiel das sich Katie dann auch neugierig darauf einlässt. Katie macht eine wirklich tolle Entwicklung durch, ist zuerst eher schüchtern, dann gegen Ende aber richtig selbstbewusst.
Leon ist ein so toller Kerl. Er sieht gut aus, ist charmant und sehr zuvorkommend. Den Job des Callboys macht er nur aus Geldproblemen, die eine Behandlung seiner Tochter Lily mit sich bringen. Er ist ein toller Vater, der wirklich alles für sein Mädchen tun würde.
Die Anziehung zwischen Katie und Leon merkt der Leser quasi auf Anhieb und die Autorin trägt diese auch total gut zum Leser. Man fiebert echt richtig mit.

Neben den Protagonisten gibt es hier noch Nebencharaktere, die sich ebenso sehr gut ins Geschehen integrieren. Da darf man wirklich gespannt sein was der Leser zu diesen noch so erfahren wird.

Der Schreibstil der Autorin ist klasse. Ich bin so richtig gut und flüssig durch die Seiten hindurch gekommen und konnte ganz wunderbar folgen.
Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen von Katie und Leon. Mir gefiel dies richtig gut, denn so war ich beiden noch um einiges näher und habe sie noch besser kennengelernt.
Die Handlung selbst hat mich dann auch echt gepackt. Es ist eine sehr prickelnde, emotionale Geschichte, die der Leser hier zu lesen bekommt. Es wird wirklich sehr heiß, was die Autorin hier auch richtig gut zum Leser transportieren kann.
Es ist eine Geschichte um Callboys, was mir bisher noch nicht so oft untergekommen ist. Das Thema finde ich aber durchaus total spannend und habe es hier daher auch richtig neugierig verfolgt.

Das Ende ist dann in meinen Augen sehr gut gelungen. Ich empfand es als passend zur Gesamtgeschichte gehalten und es macht einfach alles total rund. Nun bin ich gespannt auf Band 2, der die Geschichte von Janet und Scott erzählen wird und Anfang 2022 erscheint.

Kurz gesagt ist „Call on You – Katie & Leon“ von Helen Paris ein Reihenauftakt der mich so richtig gut für sich gewinnen und dann auch wunderbar unterhalten konnte.
Sehr gut ausgearbeitete Charaktere, ein flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als spannend, emotional und auch sehr prickelnd erotisch empfunden habe, haben mir richtig tolle Lesestunden beschert und machen Lust auf mehr.
Wirklich sehr zu empfehlen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.