Gelesen: „Hyde & Seek: Jake“ von Layla Frost

Format: Kindle Edition
Dateigröße: ‎5208 KB
Herausgeber: Romance Edition (05. November 2021)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: ‎400 Seiten
Sprache: ‎Deutsch

Heiße Biker, flotte Sprüche und jede Menge Romantik verpackt in einer sexy Lovestory!
Piper Skye ist die Definition von Rock’n’Roll. Sie führt ein wildes, freies Leben. Feiert durch die Nacht und verschläft den ganzen Tag. Oder zumindest würde sie das, wenn sie die Zeit dafür hätte. Und die Energie. In sozialen Situationen nicht ganz so seltsam zu sein, wäre vielleicht auch von Vorteil.
Als Besitzerin eines aufstrebenden Backwaren-Business wälzt Piper am Tag ihre Schulbücher und steckt nachts ellenbogentief in Teig und Kuchenglasur. Sie ist überzeugt, dass sich die harte Arbeit und all die Opfer lohnen werden, solange sie sich an ihren Plan hält. Richtig? Nope, denn seit sie Jake Hyde in dessen Werkstatt begegnet ist, läuft nichts mehr nach ihren Vorstellungen. Sie wollte ein paar Extras für ihren Van, keinen Workaholic mit zynischem Blick aufs Leben. Noch weniger die Funken, die nur so sprühen, jedes Mal, wenn ihr der launische Mechaniker über den Weg läuft. Doch wie so oft hat das Schicksal andere Pläne. Und in diesem Fall einen unglaublichen Sinn für Humor. Das muss sich auch Piper eingestehen, als ihr ach so sorgfältig geplanter Alltag auf Jakes Harleysattel eine verdammt scharfe Linkskurve einschlägt …
(Quelle: Romance Edition)

Die Autorin Layla Frost war mir keine Unbekannte mehr, hatte ich doch bereits einen Roman aus ihrer Feder gelesen. Nun stand mit „Hyde & Seek: Jake“ wieder ein Buch aus ihrer Feder auf meinem Leseplan und ich war echt gespannt darauf.
Das Cover hat mich sehr angesprochen und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher ging es nach dem Laden auch ganz flott mit dem Lesen los.

Die handelnden Charaktere sind der Autorin sehr gut gelungen. Ich empfand sie als sehr gut vorstellbar beschrieben und auch die Handlungen waren für mich nachzuvollziehen.
So traf ich hier auf Jake und Piper, beide mochte ich auf Anhieb richtig gerne. Sie waren gut beschrieben und ich wollte ihre Geschichte hier kennenlernen.
Piper ist so liebenswert, offen und fröhlich, damit hatte sie mich auf Anhieb. Auch das sie ein wenig tollpatschig ist passt richtig gut zu ihr und ihrer Art. Ihre Gedanken hier sind wirklich richtig klasse, da kann man echt nur schmunzeln.
Jake ist das komplette Gegenteil. Ich empfand ihn als unnahbar und mürrisch, zudem ist er sehr bestimmend. Das aber ist nur der erste Eindruck, schaut man genauer hin erkennt man das er auch anders kann. Jake tut für Menschen, die ihn was bedeuten, wirklich alles, was ich richtig klasse fand.

Neben den Protagonisten gibt es noch Nebencharaktere, die sich ebenso richtig gut ins Geschehen integrieren. Die Autorin hat sie alle sehr gut beschrieben, mir gefiel diese Mischung sehr gut.

Der Schreibstil der Autorin ist so richtig schön flüssig und lässt sich so entsprechend leicht und locker lesen. Man kommt als Leser sehr gut durch die Seiten hindurch und kann wunderbar folgen.
Die Handlung selbst hat mir dann auch total gut gefallen. Es kommt nicht nur Spannung auf, auch die eingebrachten Emotionen und Gefühle sind sehr gut nachzuvollziehen. Die Lovestory ist toll, man kann sie greifen, auch wenn es immer wieder Hürden und Steine gibt, die sich den beiden in den Weg stellen.
Zum Ende hin gibt es noch eine Wendung, die ich so nicht habe kommen sehen. Sie hat mich echt geschockt und dann immer mehr vorangetrieben.

Das Ende empfand ich als passend zur Gesamtgeschichte gehalten. Es macht alles sehr gut rund, schließt die Handlung sehr gut ab und entlässt den Leser wirklich zufrieden.

Kurz gesagt ist „Hyde & Seek: Jake“ von Layla Frost ein Roman, der mich echt total gut für sich gewinnen und verdammt gut unterhalten konnte.
Interessant gezeichnete Charaktere, ein angenehm zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als spannend, emotional und auch von der Idee her total klasse empfunden habe, haben mir echt klasse Lesestunden beschert und mich überzeugt.
Sehr zu empfehlen!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.