Gelesen: „Only Us – Unvergesslich (Cloverleigh-Farms-Romance-Reihe 2)“ von Melanie Harlow

Format: Kindle Edition
Dateigröße: ‎6413 KB
Herausgeber: ‎beHEARTBEAT (29. Oktober 2021)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: ‎337 Seiten
Sprache: ‎Deutsch

Wir sind wie Feuer und Eis – aber seine Blicke bringen mich zum Schmelzen.
Wir waren elf, als Oliver Pemberton mich dazu überredete, von einem Scheunendach zu springen. Er sagte, man könne sich aus der Höhe kein Bein brechen. Er hat gelogen.
Ich wünschte, ich könnte sagen, dass das die letzte Wette mit ihm war – das letzte Mal, dass ich ihm vertraut habe. Aber so ist es nicht. Weil er den Nerv hatte, mit der Zeit noch charmanter zu werden, überzeugender und unheimlich sexy. Und je älter wir wurden, desto schmutziger die Wetten und desto höher der Wetteinsatz – bis Oliver mir schließlich das Herz brach.
Ich habe mir geschworen, nie wieder mit ihm zu reden. Aber jetzt, Jahre später, ist er auf einmal zurück in meinem Leben. Und ich muss alles riskieren: meinen Job, meine Zukunft und mein Herz. Denn niemand geht mir so unter die Haut wie Oliver. Aber wie viele Chancen hat die wahre Liebe verdient?
(Quelle: beHEARTBEAT)

Ich kannte ja bereits den ersten Band der „Cloverleigh-Farms-Romance-Reihe“ von Melanie Harlow, mit dem sie mich bereits sehr gut unterhalten konnte. Nun stand mit „Only Us – Unvergesslich“ Band 2 auf meiner Leseliste und ich war echt gespannt darauf.
Sowohl vom Cover als auch vom Klappentext war ich total angetan und so habe ich das eBook nach dem Laden auch ganz flott angefangen zu lesen.

Die handelnden Charaktere sind der Autorin meiner Meinung nach sehr gut gelungen. Ich empfand sie als vorstellbar beschrieben und auch die Handlungen wirkten auf mich nachzuempfinden.
Chloe und Oliver sind beiden sehr gut beschrieben. Chloe ist eine starke und selbstbewusste Frau, allerdings zeigt sie das nicht immer. Das fand ich ein bisschen schade. Sie entwickelt sich aber im Handlungsverlauf sehr gut weiter.
Oliver mochte ich gerade zu Anfang nicht ganz so, doch auch das ändert sich im Verlauf der Geschichte. Mit der Zeit wurde bei ihm alles immer nachvollziehbarer.

Neben den Protagonisten gibt es noch andere Figuren. Auch diese passen richtig gut ins Geschehen, es ergibt sich eine wirklich tolle Mischung, die mir sehr gut gefallen hat.

Der Schreibstil der Autorin ist so richtig schön und lässt sich wunderbar flüssig lesen. Auch wirkte alles gut verständlich und nachzuempfinden, so konnte ich dem Geschehen hier richtig gut folgen.
Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen der Protagonisten Chloe und Oliver. Die Autorin nutzt hier die Ich-Perspektive, die ich als richtig passend empfunden habe. So war ich den beiden einfach noch um einiges näher.
Die Handlung selbst hat mich total gepackt. Ich habe hier so ziemlich allem Emotionen und Gefühle durchlaufen die es so gibt, es war eine echt totale Achterbahnfahrt was mich schon irgendwie auch total wahnsinnig gemacht hat. Die Lovestory hier ist wirklich richtig klasse, die Autorin hat hier auch immer wieder Rückblicke eingebaut durch die man als Leser auch besser versteht.

Das Ende empfand ich als passend zur Gesamtgeschichte gehalten. Es passt wunderbar, macht alles gut rund und entlässt den Leser dann auch wirklich sehr zufrieden.

Abschließend gesagt ist „Only Us – Unvergesslich“ von Melanie Harlow ein zweiter Reihenteil, der mich wirklich total gut für sich gewonnen und wunderbar unterhalten konnte.
Interessant beschriebene Charaktere, ein sehr gut zu lesender flüssiger Stil der Autorin und eine Handlung, die ich als emotional, gefühlvoll und sehr abwechslungsreich empfinden habe, haben mir wirklich tolle Lesestunden beschert und mich entsprechend auch überzeugen können.
Wirklich empfehlenswert!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.