Gelesen: „My Wish – Breite deine Flügel aus (Die Wish-Reihe 1)“ von Audrey Carlan

Format: Kindle Edition
Dateigröße: ‎2867 KB
Herausgeber: ‎Heyne Verlag (1. November 2021)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: ‎385 Seiten
Sprache: ‎Deutsch

Wohin du auch gehst, was du auch tust, meine Wünsche werden dich begleiten
Jedes Jahr an ihrem Geburtstag öffnet Suda Kaye Ross einen der Briefe, die ihre Mutter Catori vor ihrem Tod geschrieben hat. Darin wünscht sie ihrer Tochter Freiheit und Abenteuer, ein erfülltes Leben. Jetzt, zu ihrem 28. Geburtstag, hat Catori einen anderen Wunsch für Suda Kaye: Nach 10 Jahren, in denen sie die Welt gesehen hat, soll sie nun in ihren Heimatort Pueblo in Colorado zurückkehren. Zurück zu ihrer älteren Schwester Evie, zu ihren indigenen Wurzeln – und zurück zu Camden, dem Mann, den sie damals einfach hat sitzen lassen. Camden ist inzwischen verlobt und zu Recht wütend auf Suda Kaye. Doch das Knistern zwischen ihnen ist noch genauso stark wie früher. Wenn Suda Kaye einen Wunsch frei hätte, hätte er viel mit ihm zu tun …
(Quelle: Heyne Verlag)

Bisher kannte ich die Autorin Audrey Carlan noch gar nicht. Umso gespannter war ich nun auf „My Wish – Breite deine Flügel aus“ aus ihrer Feder. Es ist der erste Band der „Wish-Reihe“ und mir hat hier besonders auch das Cover gefallen. Der Klappentext machte auch sehr neugierig und so habe ich das eBook nach dem Laden auch flott gelesen.

Ihre handelnden Charaktere hat die Autorin in meinen Augen sehr gut gezeichnet. Sie wirkten auf mich vorstellbar und gut beschrieben und auch die Handlungen waren für mich nachzuempfinden.
Suda Kaye mochte ich auf Anhieb total gerne. Sie ist 10 Jahre durch die Welt gereist, eine echt sehr faszinierende Vorstellung, die mich auch beeindruckt hat. Ihre Familie ist ihr total wichtig, die Verbindungen hier zu ihrer Mutter und ihren Schwestern hat mir richtig gut gefallen.
Camden mochte ich auch total gerne. Er ist Sudas Jugendliebe, man merkt als Leser das da noch mehr ist, die Anziehung ist spürbar. Man merkt als Leser einfach die Gefühle, die hier vorhanden sind.

Neben den Protagonisten gibt es noch Nebencharaktere, die ebenso sehr gut beschrieben sind und sich dann auch entsprechend ins Geschehen einfügen. Die Autorin hat hier eine schöne Mischung geschaffen.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut zu lesen. Ich bin flüssig und leicht durch die Handlung hindurch gekommen und konnte wunderbar folgen.
Die Handlung selbst hat mich total gut unterhalten. Es ist alles sehr emotional und gefühlvoll gehalten und es geht alles sehr zu Herzen. Man kann es als Leser greifen, was ich von der Autorin wirklich gut gemacht empfunden habe.
Im Geschehen hier geht es um die Familie, um Vergangenheit und um Neuanfänge. Neue Chancen tun sich auf, man muss sie nur ergreifen.

Das Ende ist in meinen Augen wirklich gut gemacht. Ich empfand es als passend zur Gesamtgeschichte gehalten, es macht alles rund und entlässt den Leser mit einem guten Gefühl. Ich bin schon jetzt gespannt auf den zweiten Band der im Februar 2022 erscheinen soll.

Insgesamt gesagt ist „My Wish – Breite deine Flügel aus“ von Audrey Carlan ein Reihenauftakt, der mich wirklich total gut für sich gewinnen und auch wunderbar unterhalten konnte.
Sehr gut gezeichnete vorstellbar wirkende Charaktere, ein sehr angenehm flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als echt total emotional und gefühlvoll empfunden habe, haben mir tolle Lesestunden beschert und machen Lust auf mehr.
Absolut zu empfehlen!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.