Gelesen: „Mit dir ist alles schöner“ von Kristina Günak

Format: Kindle Edition
Dateigröße: ‎2247 KB
Herausgeber: ‎Lübbe (29. April 2022)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: ‎336 Seiten
Sprache: ‎Deutsch

Nachdem Franziska vor vielen Jahren aus der Enge ihres kleinen Heimatdorfes in die Großstadt flüchtete, ist sie nicht einmal zurückgekehrt. Nun steht sie hier, an der Ostseeküste, auf dem Campingplatz, den sie nach dem Tod ihres Vaters geerbt hat. Eigentlich will sie so schnell wie möglich wieder weg, doch der Platz ist zwar idyllisch, aber völlig marode und damit unverkäuflich. Auch die Camper sorgen sich um ihr geliebtes zweites Zuhause. Da hilft nur eines: gemeinsam die Ärmel hochkrempeln – unterstützt von Erik, dem schweigsamen Elektriker, der Franziska immer wieder aus der Patsche hilft. Und plötzlich fragt sie sich: Wo gehöre ich hin? Und was will ich wirklich vom Leben?
(Quelle: Lübbe)

Die Autorin Kristina Günak war mir keine Unbekannte mehr und bisher war ich auch immer richtig angetan von ihren Geschichten. Nun stand mit „Mit dir ist alles schöner“ erneut ein Roman auf meiner Leseliste und ich war echt gespannt darauf.
Das Cover und auch der Klappentext haben mich richtig angesprochen und so ging es nach dem Laden des eBooks auch flott mit Lesen los.

Die handelnden Charaktere sind der Autorin richtig gut gelungen. Auch mich wirkten sie sehr gut beschrieben und ins Geschehen integriert.
Hier in dieser Geschichte habe ich Franziska kennengelernt. Sie ist eine selbstständige Fotografin und hat jede Menge Power. Sie wollte eine richtige Karriere starten, doch das Leben, hier die Pandemie, haben ihr einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ich konnte mich sehr gut in Franziska hineinversetzen, habe mit ihr mitgefühlt als sie plötzlich wieder in ihrer ungeliebten Heimat steht und sich mit ihrem Leben auseinandersetzen musste. Mir war Franziska wirklich sympathisch, ihre Art hat wirklich etwas.
Dann ist da noch der Erik, der Elektriker. Ich gestehe zunächst wurde ich nicht ganz schlau aus ihm, doch das gab sich sehr schnell. Und dann kam der Moment ab dem ich Erik echt sehr gerne gemocht habe.

Neben den beiden genannten Figuren gibt es noch Nebencharaktere, die sich ebenso richtig gut in die Geschichte einfügen. Vor allem die Camper sind echt klasse, man fühlt sich als Leser hier direkt zugehörig.

Der Schreibstil der Autorin ist richtig klasse zu lesen. Ich kam echt flüssig und leicht durch die Seiten hindurch und konnte dem Geschehen ganz wunderbar folgen.
Geschildert wird das Geschehen aus der Sichtweise von Franziska. So war ich ihr um einiges näher und habe sie noch viel besser kennengelernt.
Die Handlung selbst hat mich dann auch total gut für sich eingenommen. Es ist eine emotionale Geschichte, die auch sehr in die Tiefe geht und mich so auch echt bewegt hat. Aufgrund des Covers hatte ich ja eigentlich eine doch eher leichte Lektüre erwartet, dass ich dann eine Geschichte bekomme, die wie aus dem Leben gegriffen wirkte, das hat mich total überrascht, auf positive Weise.

Das Ende ist in meinen Augen wirklich gelungen. Ich empfand es als passend zur Gesamtgeschichte gehalten, alles wird rund und der Leser wird dann auch wirklich zufrieden aus dem Roman entlassen.

Zusammengefasst gesagt ist „Mit dir ist alles schöner“ von Kristina Günak ein richtig schöner Roman, der mich auch echt total gut für sich gewonnen und entsprechend auch unterhalten hat.
Sehr gut gezeichnete interessante Charaktere, ein sehr angenehm zu lesender flüssiger Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als emotional bewegend und quasi wie aus dem Leben gegriffen empfunden habe, haben mir echt tolle Lesestunden beschert und mich auch wirklich überzeugt.
Wirklich zu empfehlen!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.