Gelesen: „Zwei Herzen unter acht Millionen“ von Kate Spencer

Format: Kindle Edition
Dateigröße: ‎2054 KB
Herausgeber: ‎Penguin Verlag (1. April 2022)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: ‎480 Seiten
Sprache: ‎Deutsch

Acht Millionen Menschen. Doch nur einer davon ist für dich bestimmt.
Es ist nur einer dieser New Yorker Momente: Die verrücktesten Dinge geschehen, aber wenige Minuten später ist es, als wären sie nie passiert. So redet sich Einrichtungsdesignerin Fran die peinlichste Szene am schrecklichsten Tag ihres Lebens schön. Dabei sieht sie den Moment noch genau vor sich: Wie sie frisch gefeuert und schwitzend in die überfüllte U-Bahn sprintet, ihr Kleid in der Tür einklemmt, es am Rücken aufreißt, und ihr ein attraktiver Fremder sein rettendes Gucci-Sakko um die Schultern legt – um zu verhindern, dass sie ganz New York ihre Unterwäsche präsentiert. Als Fran wenig später online ein Video von der Begegnung mit ihrem geheimnisvollen Retter entdeckt, das angeblich den Beginn einer echten Lovestory zeigt, möchte sie noch weiter im Erdboden versinken. Zum Glück ist das Schöne am Leben in einer Stadt mit acht Millionen Einwohnern, dass man sich sowieso nie wiedersehen wird. Oder?
Spaziergänge im Central Park, Sonnenuntergänge auf der Brooklyn Bridge und romantische Stunden zu zweit: Die schönste New York Love Story des Jahres!
(Quelle: Penguin Verlag)

Die Autorin Kate Spencer war mir noch vollkommen unbekannt. Umso gespannter war ich auf ihren Roman „Zwei Herzen unter acht Millionen“, der im Penguin Verlag erschienen ist.
Das Cover und auch der Klappentext haben mich sehr angesprochen und so ging es für mich nach dem Laden auch flott mit Lesen los.

Die handelnden Charaktere haben mir total gut gefallen. Ich empfand sie als vorstellbar beschrieben und ihre Handlungen konnte ich auch nachempfinden.
Fanny ist echt eine sympathische junge Frau, die mir total ans Herz gewachsen ist. Sie hat einfach etwas, das mir gefiel und so konnte ich mich richtig gut mit ihr identifizieren.
Dann ist da noch Hayes, den ich ebenso sehr gerne mochte. Er ist sehr charismatisch und charmant und konnte mich auch immer wieder überraschen.

Neben den Protagonisten gibt es aber noch einige Nebencharaktere. Auch diese, wie beispielsweise Cleo, Lola, Henry oder auch Eleanor, sind einfach klasse in die Geschichte integriert.

Der Schreibstil der Autorin ist richtig gut zu lesen. Ich kam so flüssig und locker durch die Seiten hindurch, es wirkte alles modern und so konnte dem Geschehen hier auch richtig gut folgen.
Die Handlung hier konnte mich dann auch total schnell für sich einnehmen. Es kommt Spannung auf, doch auch Gefühle und Emotionen kommen nicht zu kurz. Die Lovestory ist richtig schön, man denkt sie wäre eigentlich ganz gewöhnlich, ich aber fand sie doch besonders. Das Tempo ist genau richtig gehalten, es passt einfach zur Geschichte.
Die Autorin widmet sich aber auch gesellschaftlichen Themen, spricht sie doch auch gleichgeschlechtliche Liebe oder Nachhaltigkeit an. Dies packt sie sehr gut in die Geschichte hier hinein, es wirkte stimmig auf mich.
Als Kulisse hat die Autorin hier New York gewählt. Ich liebe diese Stadt ja total, für mich ist sie ein Traum und ich bin immer für Geschichten, die hier spielen, zu haben. Durch die Beschreibungen erwacht die Stadt vor den Augen des Lesers zum Leben.

Das Ende fand ich total gut passend zur Gesamtgeschichte gehalten. Für mich macht es alles richtig gut rund und entlässt den Leser dann auch mit einem sehr zufriedenen Gefühl.

Letztlich gesagt ist „Zwei Herzen unter acht Millionen“ von Kate Spencer ein Roman, der mich echt total für sich gewinnen und richtig gut unterhalten konnte.
Sehr gut dargestellte interessante Charaktere, ein sehr angenehm zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als spannend, emotional und von der Kulisse her als total passend empfunden habe, haben mir echt schöne Lesestunden beschert und mich so auch begeistert.
Sehr zu empfehlen!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.