Gelesen: „The Colours of Your Soul (California Dreams 1)“ von Kim Leopold

Format: Kindle Edition
Dateigröße: ‎7473 KB
Herausgeber: ‎Piper eBooks (31. März 2022)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: ‎400 Seiten
Sprache: ‎Deutsch

Zwei YouTube-Stars. Zwei unterschiedliche Welten. Eine große Liebe! Mit ihrer California-Dreams-Reihe rund um große Gefühle in Zeiten von Social Media lässt Kim Leopold die Herzen ihrer LeserInnen höherschlagen!
Die erfolgreiche Do-it-yourself-Youtuberin Holly liebt bunte Deko. Van-Life-Youtuber Pax zieht die Ruhe der Natur vor und zeigt online seinen minimalistischen Lebensstil. Im glitzernden Schein der sozialen Medien geben beide vor, glücklich zu sein. Doch in der Realität wartet die Einsamkeit. Als sie für eine Challenge ihren Alltag tauschen, haben sie mit einer Herausforderung nicht gerechnet: ihren Gefühlen füreinander. Während sie ihre Erfahrungen teilen, knistert es gewaltig zwischen ihnen. Doch Holly hat nicht umsonst Mauern um ihr Herz errichtet. Kann Pax sie Stein für Stein einreißen?
(Quelle: Piper eBooks)

Die Autorin Kim Leopold war mir nicht mehr unbekannt und bisher war ich auch immer sehr angetan von ihren Geschichten. Nun stand mit „The Colours of Your Soul“ der erste Band ihrer „California Dreams“ – Trilogie auf meiner Leseliste und ich war echt total gespannt darauf.
Das Cover ist ziemlich bunt, vielleicht ein wenig zu bunt, ist halt Geschmackssache und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher ging es nach dem Laden des eBooks sehr schnell mit Lesen los.

Die hier handelnden Charaktere hat die Autorin in meinen Augen sehr gut gezeichnet und entsprechend in die Handlung integriert. Auf mich wirkten sie vorstellbar beschrieben und die jeweiligen Handlungen waren für mich nachzuempfinden.
Ich traf hier in diesem Auftakt auf Holly und Pax. Beide sind grundverschieden und doch irgendwie haben sie auch einiges gemeinsam.
Holly ist eine sehr erfolgreiche Youtuberin und ich mochte sie auf Anhieb echt total gerne. Zuerst wirkte sie ein wenig schüchtern, kein Wunder bei ihrer Freundin Leslie, doch mit der Zeit taut Holly immer mehr auf, wird stärker und somit auch immer liebenswerter.
Dann ist da noch Pax, der eigentlich Pascal heißt. Auch ihn mochte ich echt total gerne, seine eher ruhige, gelassene Art hat mich echt fasziniert. Auch er entwickelt sich im handlungsverlauf weiter und gerade was seine Familie angeht wird es für Pax mit der Zeit immer besser.

Neben den Protagonisten gibt es noch Nebencharaktere, die sich ebenso richtig gut in die Handlung integrieren. Mir gefiel diese geschaffene Mischung hier wirklich total.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut zu lesen. Ich kam richtig gut flüssig und locker durch die Seiten hindurch und konnte dem Geschehen sehr gut folgen.
Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen von Holly und Pax. Das passt sehr gut zur Geschichte, denn so ist man den beiden noch viel näher und kann sich sehr gut in sie hineinversetzen.
Die Handlung dieses Auftakts hat mich dann auch ganz gut für sich gewonnen. Es gibt hier so einige Emotionen und Gefühle, die sehr gut zur Geschichte passen. Die Liebesgeschichte hat mir auch echt gut gefallen.
Die Autorin widmet sich hier dem Thema Influencer, was ich echt interessant fand. Es ist ein Thema mit dem sich heutzutage quasi jeder konfrontiert sieht und durch dieses Buch hier sieht man manche Dinge auch etwas anders. Ich fand es echt total interessant wie die Autorin dies hier ins Geschehen einbaut.
Das Setting mit L.A. gefiel mir richtig gut. Die Autorin beschreibt es sehr anschaulich, man fühlt sich als Leser quasi wie selbst vor Ort.

Das Ende ist in meinen Augen sehr gut gelungen. Es passt richtig gut zur Gesamtgeschichte, macht diese sehr gut rund und entlässt den Leser mit einem guten Gefühl.

Zusammengefasst gesagt ist „The Colours of Your Soul“ von Kim Leopold ein richtig guter Auftaktband der „California Dreams“ – Trilogie, der mich auch echt total gut für sich gewonnen und entsprechend unterhalten hat.
Sehr gut gezeichnete grundverschiedene Charaktere, ein sehr angenehm zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als emotional und auch voller Gefühl empfunden habe und deren Setting und angesprochenes Thema mir echt gefallen hat, haben mir sehr schöne Lesestunden beschert und mich so überzeugt.
Wirklich zu empfehlen!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.