Gelesen: „Bet On You“ von Morgane Moncomble

Format: Kindle Edition
Dateigröße: ‎3253 KB
Herausgeber: ‎LYX.digital (29. April 2022)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: ‎449 Seiten
Sprache: ‎Deutsch

Die Liebe ist das gefährlichste Spiel von allen
Als Levi Iwanowitsch die attraktive Rose Alfieri kennenlernt, ist er sofort fasziniert. Von ihrer Schönheit, ihrem Selbstbewusstsein – und vor allem von ihrer Begabung fürs Pokern. Obwohl Levi professioneller Spieler ist, zieht sie ihn eiskalt über den Tisch. Daher macht er ihr ein Angebot: Sie soll ihm als seine Geheimwaffe dabei helfen, die Poker-Weltmeisterschaft zu gewinnen – und damit endlich seinen Erzfeind Tito Ferragni zu besiegen. Da Rose dringend Geld benötigt, willigt sie ein. Zwischen den beiden knistert es schon bald gewaltig, aber weder Rose noch Levi spielen mit offenen Karten. Und ehe er sichs versieht, ist Levis Einsatz weitaus höher als erwartet – nämlich sein Herz.
(Quelle: LYX)

Von Morgane Moncomble kannte ich bereits andere Romane, mit denen sie mich auch immer verdammt gut unterhalten hat. Nun war es wieder an der Zeit, mit „Bet On You“ stand erneut ein Buch aus ihrer Feder auf meiner Leseliste. Es ist gleichzeitig auch der Auftakt einer Dilogie und ich war wirklich gespannt darauf.
Das Cover und auch der Klappentext haben mir neugierig gemacht und so ging es nach dem Laden des eBooks auch flott mit Lesen los.

Die handelnden Charaktere sind der Autorin echt gut gelungen. Man kann sie sich als Leser sehr gut vorstellen und auch ihre Handlungen waren nachzuempfinden.
So traf ich hier in diesem Roman auf Levi. Er spielt Poker, ist dort ein Shootingstar und es läuft so verdammt gut für ihn. Er hat eine ziemlich harte Schale, die eine sehr weichen Kern umgibt. Zudem kommt er geheimnisvoll rüber und ist klar auch sehr intelligent.
Rose ist der weibliche Gegenpart zu Levi. Und sie ist ebenfalls intelligent und sehr willensstark und sie ist auch schlagfertig.
Ich mochte beide Protagonisten total gerne, sie haben mir beiden begeistert und ich habe sie so auch gerne auf ihrem Weg begleitet.

Neben den Protagonisten gibt es noch Nebencharaktere, die ebenso richtig gut in die Handlung hineinpassen. Es ergibt sich so eine wirklich tolle Mischung.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich toll. Ich kam so flüssig und leicht durch die Seiten hindurch und konnte dem Geschehen hier sehr gut folgen.
Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen der Protagonisten. Die Autorin nutzt hierfür die Ich-Perspektive, die ich als wirklich gut passend empfunden habe.
Die Handlung hat mich dann von Anfang an mitgerissen und total eingenommen. Ich konnte die Spannung fühlen, habe die eingebrachten Emotionen und Gefühle wirklich wunderbar nachempfinden können. Die Autorin hat es wirklich wieder geschafft und mich so eingenommen. Dazu gibt es auch immer wieder Wendungen, die ich als Leser so gar nicht erwartet hatte. So habe ich auch immer mitgefiebert, war vollkommen im Geschehen drin.
Die Thematik des Buches ist sehr ungewöhnlich, wird aber von der Autorin sehr gut ins Geschehen eingebracht und entsprechend auch rübergebracht.

Das Ende hat mit sehr gut gefallen. Es macht das Geschehen hier sehr gut rund, es ist stimmig und entlässt den Leser dann auch sehr zufrieden aus der Handlung. Ich bin jetzt schon gespannt auf den zweiten Teil, der für Ende März 2023 angekündigt ist.

Insgesamt gesagt ist „Bet On You“ von Morgane Moncomble ein Auftaktband, der mich richtig gut eingenommen und absolut wunderbar unterhalten hat.
Interessant gezeichnete Charaktere, ein sehr gut zu lesender flüssiger Stil der Autorin sowie eine Handlung die ich als spannend, emotional und auch sehr tiefgründig empfunden habe, haben mir richtig tolle Lesestunden beschert und mich so auch überzeugt.
Sehr zu empfehlen!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.