Gelesen: „Star Wars™ Der neue Widerstand“ von Rebecca Roanhorse

Herausgeber: ‎Blanvalet Taschenbuch Verlag (17. August 2022)
Sprache: ‎Deutsch
Taschenbuch: ‎512 Seiten
ISBN-10: ‎3734162556
ISBN-13: ‎978-3734162558
Originaltitel: ‎Star Wars™ – Resistance Reborn

In »Die letzten Jedi« wurde der Widerstand beinahe besiegt. Doch der Krieg der Sterne geht weiter!
Der Widerstand gegen die Erste Ordnung liegt in Trümmern. Nach ihrer Flucht ist von der einstigen Armee nur noch eine Handvoll verwundeter Helden geblieben. Finn, Poe, Rey, Rose, Chewbacca, Leia Organa – ihre Namen sind berühmt in den unterdrückten Welten, für deren Befreiung sie kämpfen. Aber mit Namen allein kommt man nicht weit. Wenn die Hoffnung überleben soll, muss sich der Widerstand in der Galaxis verbreiten und weitere Unterstützer finden. Schlachten werden geschlagen sowie Allianzen geschmiedet – und der Widerstand wird wiedergeboren!
(Quelle: Blanvalet Taschenbuch)

Die Autorin Rebecca Roanhorse kannte ich noch nicht aber mein Herz schlägt noch immer für „Star Wars“. Egal ob als Film oder als Buch, die weit, weit entfernte Galaxis geht einfach immer. So war ich nun total gespannt auf den Roman „Star Wars™ Der neue Widerstand“. Das Cover ist einfach richtig klasse gewählt und der Klappentext macht neugierig auf die Geschichte hier. Daher habe ich mir das Buch nach dem Erhalt dann auch umgehend geschnappt und mit Lesen begonnen.

Die hier handelnden Charaktere sind der Autorin richtig gut gelungen. Wenn man die Filme und andere Romane aus dem Star Wars Universum kennt, dann kennt man sie bereits gut.
Allen voran ist es hier Poe Dameron. Ich gebe zu er kam mir irgendwie immer arrogant rüber und irgendwie lernt er nie dazu. Das ist auch hier noch so, zumindest zum Teil. Denn Poe ist auch sehr loyal und charmant. Und ich fand es interessant zu erfahren wie es Poe zwischen Star Wars Episode VIII und XI ergangen ist.
Dann ist da Leia, die hier einfach richtig gut rüberkommt. Ich liebe sie ja, sie musste so hart kämpfen, hat bereits so viel erlebt.

Und natürlich sind auch die anderen Figuren des Widerstandes dabei, also zumindest die, die die Schlacht auf Crait noch vorhanden sind. Dazu gehören eben auch Finn, Rey, Chewbacca und auch Rose, alles Figuren, die man seit Episode VII begleitet und mit denen man mitfiebert.
Die Erste Ordnung ist natürlich auch mit von der Partie und noch einige andere Charaktere. Mir gefiel die hier geschaffene Mischung wirklich gut.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut zu lesen. Ich kam so flüssig und locker durch die Seiten hindurch und konnte dem Geschehen sehr gut folgen.
Die Handlung selbst hat mich dann auch sehr gut gepackt. Sie setzt quasi direkt nach Episode VIII, also nach der Schlacht auf Crait, ein und der Leser erlebt wie sich der Widerstand neu aufstellen muss. Das ist kein einfaches aber ein durchaus spannendes Unterfangen und ich habe es gerne verfolgt was zwischen den Filme so passiert ist.
Allerdings muss ich auch sagen mir ging es hier an manchen Stellen doch ein wenig zu schnell. Hier schreitet die Handlung meiner Meinung nach zu schnell voran, ist das Tempo zu hoch und es fehlten mir dann doch auch Details. Diese Passagen halten aber zum Glück nie so lange an, die Autorin lässt darauf immer wieder bessere, spannende Szenen folgen.

Das Ende ist dann leider doch ein Cliffhanger, der wohl als Überleitung zu Episode IX dienen sollte. Doch das ist leider nicht ganz der Fall, was ich dann doch schade fand. Es passt aber dennoch zur Geschichte hier.

Insgesamt gesagt ist „Star Wars™ Der neue Widerstand“ von Rebecca Roanhorse ein Roman, der mich bis auf ein paar Dinge doch ganz gut für sich gewinnen konnte.
Gut dargestellte, mir bereits gut bekannte Charaktere, ein sehr flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die zwar spannend und interessant gehalten ist, in der mir aber doch immer mal wieder das Tempo zu hochgehalten wurde, haben mir unterhaltsame Lesestunden beschert.
Durchaus lesenswert!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.