Gelesen: „Rules for Dating Your Ex (Baileys-Serie 9)“ von Piper Rayne

Format: Kindle Edition
Dateigröße: ‎3715 KB
Herausgeber: ‎Forever (1. September 2022)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: ‎320 Seiten
Sprache: ‎Deutsch

Er hat ihr das Herz gebrochen – hat er trotzdem eine zweite Chance verdient?
Vor achtzehn Monaten zog Sedona Bailey hoch schwanger und tief verletzt zurück zu ihrer Familie nach Lake Starlight. Ihr Traum, sich in New York mit ihrem Highschool-Freund Jamison ein gemeinsames Leben aufzubauen, zerplatzte wie eine Seifenblase. Denn Jamison flüchtete sich nach einer Verletzung, die das Ende seiner Karriere als Profifußballer bedeutete, in den Alkohol. Seitdem kümmert Sedona sich allein um ihre gehörlose Tochter. Aber plötzlich steht Jamison wieder vor ihr und will neu anfangen. Hat er sich wirklich geändert, oder wird er sie wieder enttäuschen?
(Quelle: Forever)

Das Autorenduo Piper Rayne war mir nicht mehr unbekannt und bisher war ich auch immer sehr angetan von den jeweiligen Geschichten, so auch von der „Baileys-Serie“. Nun stand mit „Rules for Dating Your Ex“ der 9. Und leider auch abschließende Teil der Reihe auf meiner Leseliste und ich war so gespannt darauf.

Die hier handelnden Charaktere sind den Autorinnen wieder so richtig gut gelungen. Ich konnte sie mir sehr gut vorstellen und auch die Handlungen waren für mich nachzuempfinden.
Hier im Abschluss sind die Protagonisten Sedona und Jamison. Ich war so neugierig auf ihre Geschichte, irgendwie aber hatte ich das Ende doch immer im Hinterkopf.
Sedona ist eine tolle junge Frau, die wirklich alles für ihre Tochter gibt. Sie will einfach auch unabhängig sein und mir gefiel sehr gut das sie nicht aufgibt. Ich mochte sie so gerne und bin ihr gerne gefolgt.
Ja und dann ist da noch Jamison, auch Jamie genannt. Er ist ebenfalls so ein toller Kerl, einfühlsam. Wie er mit Sedonas Tochter umgeht einfach klasse. Man kann als Leser gar nicht anders als ihn zu mögen.

Neben den beiden Protagonisten gibt es hier im Abschluss auch Nebencharaktere, die einfach total gut passen. Und es gibt natürlich auch ein wiedersehen mit all den anderen Figuren der 8 Vorgänger. Die Mischung ist einfach rundum gut gelungen.

Der Schreibstil des Autorenduos ist wieder so richtig toll zu lesen. Ich bin sehr flüssig und locker durch die Seiten gekommen und konnte dem Geschehen sehr gut folgen.
Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen der Protagonisten Sedona und Jamie. Mir gefiel dies sehr gut denn so war ich den beiden noch um einiges näher.
Die Handlung konnte mich wieder so richtig gut einnehmen. Es ist zwar der Abschlussteil, man kann ihn aber durchaus auch ohne Vorkenntnisse lesen und verstehen. Und es ist auch hier wieder eine sehr emotional und gefühlvolle Geschichte. Die Liebe steht klar im Vordergrund aber auch sonst ist es einfach eine Geschichte, die es total lohnt zu lesen.
Das Setting ist auch hier im neunten Teil wieder richtig gut gelungen. Es passt und ist toll beschrieben, man fühlt sich als Leser einfach wohl.

Das Ende ist dann einfach nur richtig gut gelungen. Ich empfand es als passend zur Gesamtgeschichte gehalten, es macht sie wunderbar rund und entlässt den Leser dann auch glücklich mit Happy End. Nun heißt es aber wirklich Abschied nehmen von einer echt tollen Reihe.

Zusammengefasst gesagt ist „Rules for Dating Your Ex“ von Piper Rayne ein Reihenabschluss, der mich abermals total eingenommen und so wunderbar unterhalten hat.
Sehr gut beschriebene Charaktere, ein richtig toll zu lesender Stil des Autorenduos und eine Handlung, die ich als sehr emotional und gefühlvoll empfunden habe, haben mir so tolle Lesestunden beschert und mich einfach nochmals richtig begeistert.
Absolut lesenswert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.