Gelesen: „Angel Falls – Wie du mich liebst (Angel-Falls-Serie 2)“ von Miranda Liasson

Format: ePub
Dateigröße: ‎2640 KB
Herausgeber: ‎LYX.digital (1. September 2022)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: ‎490 Seiten
Sprache: ‎Deutsch

Als Single-Dad hat er eigentlich keine Zeit für die Liebe …
Obwohl sie gerade befördert, wurde, ist die Anwältin Gabrielle Langdon unglücklich in ihrem Job. Denn eigentlich träumt Gabby seit Kindheitstagen davon, ein eigenes Buch zu schreiben. Kurzerhand meldet sie sich bei einem Schreibkurs von Bestseller-Autor Caden Marshall an und merkt prompt, dass zwischen ihr und ihrem neuen Lehrer gehörig die Funken fliegen. Nur hat Caden als alleinerziehender Vater so gar keine Zeit für verboten attraktive Teilnehmerinnen seines Kurses – und trotzdem geht ihm Gabby nicht mehr aus dem Kopf …
(Quelle: LYX)

Ich kannte ja bereits den ersten Teil der „Angel-Falls-Serie“ von Miranda Liasson, von dem ich auch total angetan war. Nun stand mit „Angel Falls – Wie du mich liebst“ Band 2 auf meiner Leseliste und ich war echt voll gespannt darauf.
Das Cover ist wieder richtig gut gelungen, mir gefiel es sehr gut und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher ging es nach dem Laden des eBooks auch flott mit Lesen los.

Ihre Charaktere hat die Autorin auch hier wieder sehr gut ausgearbeitet und ins Geschehen integriert. Durch die Beschreibungen wirkten sie auf mich vorstellbar und ihre Handlungen waren nachzuempfinden.
Ich traf hier auf Gabrielle, eine erfolgreiche Rechtsanwältin. Eigentlich wurde sie gerade befördert, allerdings so richtig glücklich ist sie nicht mit ihrem Leben. Eher träumt Gabrielle davon ein eigenes Buch zu veröffentlichen. Ich mochte es sehr, dass sie ihren Traum nicht aufgibt, dass sie dafür sogar einen Schreibkurs beginnt. Die Art von Gabrielle ist wirklich toll und hat mich total fasziniert.
Dann ist da noch Caden. Auch er gefiel mir sehr gut und ich fand es bewundernswert wie er sich um seine kleine Tochter kümmert. Sie ist seine Nummer 1, das merkt der Leser total. Ich mochte auch ihn total gerne, und bin ihm hier gerne gefolgt.

Neben den Protagonisten gibt es hier auch noch Nebencharaktere, die sich ebenso wirklich gut in die Handlung einfügen. Auch sie wirkten auf mich gut vorstellbar.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich sehr gut zu lesen. Ich kam hier wieder flüssig und leicht durch die Seiten hindurch und konnte dem Geschehen so auch echt gut folgen.
Geschildert wird das Geschehen aus den Sichtweisen von Gabrielle und Caden. Mir gefiel dies sehr gut, denn so war ich ihnen einfach noch um einiges näher und habe sie besser kennengelernt.
Die Handlung selbst hat mich dann total eingenommen. Da es hier ein ganz anderes Pärchen ist als noch im ersten Band ist kann man Band 2 auch ohne Vorkenntnisse lesen und verstehen.
Und ich fand die Geschichte hier wieder sehr emotional und echt toll. Es ist auch etwas stürmisch und vielleicht auch bedrückend, ich fand aber das passt wunderbar in die Handlung hinein. Ich fand es gut wie es hier auch um das Thema Selbstfindung geht, genauso wie eben auch Träume verwirklicht werden wollen. Ein wenig hat es sich gerade im Mittelteil gezogen, doch wer dran bleibt wird belohnt.

Das Ende ist dann wirklich sehr schön gehalten. Es passt zur Gesamtgeschichte, macht sie richtig gut rund und hat mich zufrieden entlassen. Ich bin nun schon gespannt darauf was der dritten Band wohl bereithalten wird.

Zusammengefasst gesagt ist „Angel Falls – Wie du mich liebst“ von Miranda Liasson ein zweiter Reihenteil, der mich wieder richtig gut eingenommen hat.
Sehr gut gezeichnete Charaktere, ein sehr angenehm zu lesender Stil der Autorin und eine Handlung, die ich als emotional und auch echt gut gemacht empfunden habe, in der es sich aber doch auch ein bisschen zieht, haben mir dennoch unterhaltsame Lesestunden beschert.
Durchaus lesenswert!

Rezension „Angel Falls – Und dann kannst du (Angel-Falls-Serie 1)“

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.