Gelesen: „Sunrise Full Of Wonder (Berlin Night 3)“ von Mounia Jayawanth

Format: ePub
Dateigröße: ‎1569 KB
Herausgeber: ‎LYX.digital (26. August 2022)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: ‎464 Seiten
ISBN-Quelle für Seitenzahl: 978-3736316751
Sprache: ‎Deutsch

Eine besondere Nacht wird ihre Leben für immer verändern
Die besten Freunde Maya und Lennart sind immer füreinander da und trösten sich über jeden Liebeskummer hinweg. Denn viel zu oft wurden sie von anderen schon in die Friendzone verbannt. Doch als Lennart seine Wohnung verliert und bei Maya einzieht, verändert sich alles. Die beiden lernen neue Seiten aneinander kennen, die unerwartet intensive Gefühle wecken: Plötzlich wird ihnen klar, dass die große Liebe vielleicht die ganze Zeit über schon ganz nah war. Aber dann werden die beiden mit einer großen Herausforderung konfrontiert, die das vermeintliche Glück auf eine schwere Probe stellt …
(Quelle: LYX)

Ich kannte ja bereits die ersten beiden Teile der „Berlin Night“ – Reihe von Mounia Jayawanth, von denen ich auch echt total angetan war. Jetzt war es wieder soweit mit „Sunrise Full Of Wonder“ stand Band 3 auf meiner Leseliste und ich war echt total gespannt darauf.
Das Cover und auch der Klappentext versprachen mir tolle Lesestunden, daher ging es für mich nach dem Laden des eBooks auch flott mit Lesen los.

Die hier handelnden Charaktere sind der Autorin in meinen Augen total gut gelungen. Sie wirkten vorstellbar beschrieben und auch ihre Handlungen waren nachzuempfinden.
Die beiden Protagonisten Lenny und Maya gefielen mir echt sehr gut. Beide wirkten sie total authentisch auf mich.
Maya habe ich total ins Herz geschlossen, mit ihr habe ich total mitgefühlt. Sie ist herzensgut und steckt voller Power und trägt dennoch ein Geheimnis mit sich herum. Durch eben dieses wirkt sie irgendwie auch zerrissen, denn es hat sie einfach geprägt.
Dann ist da eben noch Lenny. Den ich auch total gerne gemocht habe. Er hat ein großes Herz, ist lustig und total loyal. Dabei hat Lenny auch seine ganz eigene Vergangenheit, die auch nachwirkt.
Beide Protagonisten entwickeln sich im Handlungsverlauf wirklich merklich weiter. Dies bringt die Autorin in meinen Augen wunderbar zum Leser rüber.

Neben den Protagonisten gibt es auch hier noch andere Charaktere, die ebenso richtig gut in die Handlung hineinpassen. Mir hat die Mischung echt richtig gut gefallen.

Der Schreibstil hier ist total gut zu lesen. Ich kam wieder richtig flüssig und locker durch die Seiten hindurch und konnte dem Geschehen sehr gut folgen.
Die Handlung selbst konnte mich dann auch echt gut einnehmen. Es ist zwar Band 3, man kann aber alles auch ohne Vorkenntnisse lesen und verstehen.
Und es ist eine Lovestory, die auch wieder total emotional und gefühlvoll gehalten ist. Der Leser kann sich sehr gut in alles reinversetzen, kann nachempfinden wie sich aus der Freundschaft dann langsam aber sicher eine Liebe entwickelt.
Zum Ende allerdings gibt es hier ein Thema, das leider doch ein wenig zu kurz kam. Ich empfand es als wichtig, allerdings wird es eher nur nebenher abgehandelt. Und genau das fand ich schade.

Das eigentliche Ende ist dann gut gemacht. Es passt zur Gesamtgeschichte, macht sie gut rund und hat mich letztlich dann auch zufrieden entlassen.

Abschließend gesagt ist „Sunrise Full Of Wonder“ von Mounia Jayawanth ein dritter Band, der mich wieder sehr gut eingenommen und bis auf diese eine Sache auch echt gut unterhalten hat.
Sehr gut gezeichnete Charaktere, ein angenehm zu lesender flüssiger Stil der Autorin und eine Handlung, die ich als emotional und auch gefühlvoll empfunden habe, in der mir aber eben leider bei der einen Sache der letzte Kick gefehlt hat, haben mir unterhaltsame Lesestunden beschert.
Durchaus lesenswert!

Rezension „Nightsky Full Of Promise (Berlin Night 1)“
Rezension „Starlight Full Of Chances (Berlin Night 2)“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.