Gelesen: „Because It’s True – Tausend Momente und ein einziges Versprechen (Because-Reihe, Band 1)“ von Kira Mohn & Kelly Moran

Herausgeber: ‎Rowohlt Taschenbuch (13. Dezember 2022)
Sprache: ‎Deutsch
Broschiert: ‎272 Seiten
ISBN-10: ‎3499010208
ISBN-13: ‎978-3499010200

«Erzähl mir drei Dinge über dich: eine Wahrheit, eine Lüge und etwas, von dem du dir wünschst, dass es wahr oder gelogen wäre.»
Lügen können eine Beziehung zerstören. Doch Wahrheiten ebenso. Nichts beeinflusst unser Leben mehr als die Dinge, die wir anderen Menschen über uns erzählen. So ist es wenig verwunderlich, dass der Post einer bekannten Lifestyle-Bloggerin viral geht, als sie die Three-Things-Challenge erfindet. Drei Dinge: eine Wahrheit, eine Lüge und etwas dazwischen …
Kelly Moran «Tausend Momente»
Ein gutes Buch, ein Glas Eistee und eine Katze auf ihrem Schoß – das ist Rosemary Fillmores Vorstellung von einem perfekten Feierabend. Vor allem da sich ihre Katze – im Gegensatz zu den Teenagern, die sie tagsüber unterrichtet – nie über ihre Buchauswahl beschwert. Literatur ist Rosemarys ganze Leidenschaft, es gibt für sie kein größeres Glück, als in einer spannenden Geschichte zu versinken. Doch ihre drei Lieblingschülerinnen sind anscheinend der Meinung, dass Rosemary mehr als nur einen fiktionalen Mann in ihrem Leben braucht, und geben ihr einen Schubs in Richtung eines gewissen eigenbrötlerischen Bibliothekars …
Ein kleiner Ort im Süden der USA, eine alte Bibliothek und eine Familienlegende – diese Geschichte ist voller Wärme und Romantik.
Kira Mohn «Ein einziges Versprechen»
Jack ist neunzehn Jahre alt. Neunzehn verdammte Jahre. Eigentlich sollte er gerade seine Zukunft planen. Stattdessen kümmert er sich fast allein um seinen vierjährigen Bruder Finlay und versucht parallel dazu, den Pub seines Vaters über Wasser zu halten. Der betäubt sich nach dem Tod der Mutter mit Alkohol, während Jacks älterer Bruder sich immer mehr zu einem verantwortungslosen Arsch entwickelt. Seine beste Freundin Vic hilft, wo sie kann, aber sie wird bald zum Studieren nach Edinburgh verschwinden – was vielleicht sogar gut ist, weil Jack bei jedem Treffen mit der Frage kämpft, ob er ihr die Wahrheit sagen soll. Darüber, was er fühlt. Er kann sich einfach nicht entscheiden. Lüge oder Wahrheit? Sicherheit oder Risiko? Freundschaft oder … Liebe?
Jack & Vic. Wenn aus etwas Vertrautem plötzlich etwas Neues wird … Eine emotionsgeladene Liebesgeschichte an der schottischen Westküste.
(Quelle: Rowohlt Taschenbuch)

Sowohl von Kira Mohn als auch von Kelly Moran kannte ich bereits Romane, mit denen sie mich auch jeweils sehr gut unterhalten konnten. Jetzt war es soweit, mit „Because It’s True – Tausend Momente und ein einziges Versprechen“ stand ein Gemeinschaftswerk der beiden Autorinnen auf meiner Leseliste und ich war echt gespannt darauf.
Das Cover finde ich sehr gelungen und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher habe ich mir das Buch nach dem Erhalt auch flott zum Lesen geschnappt.

In diesem Buch hier besteht aus zwei Kurzromanen.
Die Charaktere der ersten Geschichte „Tausend Momente“ von Kelly Moran sind Rosemary und Sheldon. Ich mochte sie ganz gerne, auch wenn sie, aufgrund der wenigen Seiten, nicht unbedingt sehr tiefgründig ausgearbeitet wirkten.
In Geschichte zwei, „Ein einziges Versprechen“ von Kira Mohn, sind die Protagonisten sind Jack und Vic. Sie gefielen mir richtig gut, wirkten auf mich sehr gut ins Geschehen eingearbeitet und authentisch.

Die Schreibstil der Autorinnen sind gut zu lesen. So kommt man als Leser flüssig und leicht durch die Seiten hindurch und kann auch sehr gut folgen.
Die jeweiligen Handlungen empfand ich als sehr schön gehalten. Wobei ich aber leider sagen muss, die erste Geschichte hat mich nicht ganz so gepackt. Geschichte zwei dann dafür aber umso mehr.
Durch die Handlungen zieht sich ein Thema, das beide auch irgendwie miteinander verbindet. Es geht um die „Three-Things-Challenge“, sie wird in beiden Geschichten aufgegriffen. Dies wird auch bereits im Klappentext angekündigt, allerdings so präsent wie es dort angepriesen wird ist sie nicht unbedingt. Das fand ich ein wenig schade.

Die jeweiligen Enden sind gelungen. Sie machen die Geschichten rund und ich als Leser bin schon gespannt auf den zweiten Band der Reihe und was mich da wohl erwartet.

Insgesamt gesagt ist „Because It’s True – Tausend Momente und ein einziges Versprechen“ von Kira Mohn & Kelly Moran ein Roman mit zwei Geschichten, der mich bis auf ein paar kleinere Dinge auch ganz gut eingenommen hat.
Gut gezeichnete Charaktere, ein angenehm zu lesender Stil der Autorinnen und zwei Handlungen, die unterschiedlich aber mit roten Faden gehalten sind, haben mir unterhaltsame Lesestunden beschert.
Durchaus lesenswert!

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.