Gelesen: „Angel Falls – Weihnachten nur mit dir (Angel-Falls-Serie 3)“ von Miranda Liasson

Format: ePub
Dateigröße: ‎2673 KB
Herausgeber: ‎LYX.digital (1. November 2022)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: ‎461 Seiten
Sprache: ‎Deutsch

Ein Fake-Verlobter und eine Überraschung zu Weihnachten
Seitdem Kaitlyn Barnes mit ihrem besten Freund geschlafen hat, ist alles anders: Die junge Cafébesitzerin ist nämlich schwanger. Rafe, in den sie schon lange verliebt ist, reagiert geschockt auf die Nachricht. Seit er seine Freundin vor einigen Jahren verloren hat, hat er sich geschworen, nie wieder zu lieben. Doch dann glauben alle, Rafe und Kaitlyn seien miteinander verlobt. Und statt die Lüge aufzuklären, erhalten die beiden die Scharade weiter aufrecht, und kommen sich dabei näher als je zuvor …
(Quelle: LYX)

Ich hatte ja bereits die beiden ersten Teile der „Angel Falls“ von Miranda Liasson gelesen und für gut befunden. Nun stand mit „Angel Falls – Weihnachten nur mit dir“ der dritte Band der Reihe auf meiner Leseliste und ich war echt total gespannt darauf.
Das Cover hat mir wieder einmal richtig gut gefallen und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher ging es nach dem Laden des eBooks auch flott mit Lesen los.

Die handelnden Charaktere sind wieder richtig gut gelungen. Sie wirkten auf mich sehr gut und vorstellbar beschrieben und die Handlungen waren nachzuempfinden.
So traf ich auf Kaitlyn, die mir sehr sympathisch war. Ich empfand sie als herzensgut, wie sie sich um ihre Nichte kümmert hat mir sehr gut gefallen. Ich mochte sie einfach richtig gerne und fand auch ihre Entwicklung wirklich sehr gut gemacht.
Dann ist da noch Rafe. Auch ihn mochte ich richtig gerne. Er ist Feuerwehrmann, der allerdings schon viel durchgemacht hat. Er hat seit dem Tod seiner Verlobten keine Beziehung mehr gehabt, das Erlebnis hat ihn total geprägt. Auch er entwickelt sich im Handlungsverlauf merklich weiter, was die Autorin auch sehr gut rüberbringt.

Neben den Protagonisten gibt es noch Nebencharaktere, die sich ebenso richtig gut in die Geschichte hier einfügen. Mir gefiel die Mischung wirklich sehr gut.

Der Schreibstil der Autorin ist wieder sehr gut zu lesen. Ich kam locker und flüssig durch die Seiten hindurch und konnte dem Geschehen sehr gut folgen.
Die Handlung hat mich dann auch wieder richtig gut eingenommen. Es mag der dritte Teil der Reihe sein, man kann ihn aber durchaus auch ohne Vorkenntnisse lesen und verstehen. Es macht aber viel mehr Spaß, wenn man auch die anderen kennt.
Ich fand die Geschichte hier wieder sehr interessant. Es gibt viel Gefühl, dazu die ganzen Emotionen und es gibt auch Spannung, die wirklich gut rüberkommt. Das alles hat mich sehr gut an die Seiten gefesselt, es passt richtig gut zusammen und wirkte stimmig.

Das Ende ist in meinen Augen sehr gut gelungen. Ich empfand es als passend zur Gesamtgeschichte gehalten, es macht alles rund und hat mich dann auch zufrieden entlassen.

Alles in allem ist „Angel Falls – Weihnachten nur mit dir“ von Miranda Liasson ein Roman und dritter Reihenband, der mich wieder so richtig gut eingenommen hat und der mich dann auch sehr gut unterhalten konnte.
Sehr gut gezeichnete interessante Charaktere, ein flüssig zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die ich als spannend, emotional und auch humorvoll empfunden habe, haben mir tolle Lesestunden beschert und mich so auch begeistert.
Absolut zu empfehlen!

Rezension „Angel Falls – Und dann kannst du (Angel-Falls-Serie 1)“
Rezension „Angel Falls – Wie du mich liebst (Angel-Falls-Serie 2)“

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.