Gelesen: „Westwell – Bright & Dark“ von Lena Kiefer

Achtung:
Das ist Band 2!
Es können Spoiler enthalten sein!

Format: ePub
Dateigröße: ‎1352 KB
Herausgeber: ‎LYX.digital (26. Oktober 2022)
Seitenzahl der Print-Ausgabe: ‎464 Seiten
Sprache: ‎Deutsch

„Ich musste Helena vergessen, das wusste ich. Nur wusste ich eine Sache noch besser: dass es vollkommen unmöglich war.“
Helena vermisst Jess mit jeder Faser ihres Seins. Vor zwei Monaten musste sie die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen und sich von ihm trennen, und noch immer zerreißt ihr allein der Gedanke an ihn das Herz. Einzig ihre Nachforschungen zum Tod ihrer Schwester schaffen es, sie über Wasser zu halten. Doch als sie dabei auf eine Information stößt, die Jess’ gesamte Welt auf den Kopf stellen könnte, bleibt ihr nichts anderes übrig, als erneut Kontakt mit ihm aufzunehmen. Jess ist außer sich, als er erfährt, dass Helena im Todesfall ihrer Geschwister ermittelt, ist er doch überzeugt, dass sie sich dadurch in große Gefahr begibt. Daher beschließt er, ihr zu helfen – und obwohl beide wissen, dass sie nicht zusammen sein dürfen, ist es bald unmöglich, ihre Gefühle zu ignorieren …
(Quelle: LYX)

Ich kannte ja bereits den ersten Band der „Westwell“ – Reihe von Lena Kiefer mit dem mich die Autorin auch echt gut unterhalten konnte. Nun stand mit „Westwell – Bright & Dark“ Band 2 auf meiner Leseliste und ich war echt richtig gespannt darauf.
Das Cover passt sehr gut zum ersten Band und hat mich durch die Schlichtheit auch gut gefallen und der Klappentext versprach mir tolle Lesestunden. Daher habe ich das eBook geladen und dann ging es auch flott mit Lesen los.

Die handelnden Charaktere waren mir bereits bekannt aus dem ersten Band. Ich war echt gespannt auf die weitere Entwicklung, auf ihren weiteren Weg.

Ich traf also wieder auf Helena und Jess. Als Leser konnte ich die Sehnsucht der beiden nacheinander sehr gut nachempfinden, konnte den Schmerz durch die Gedanken von beiden gut verstehen.
Helena entwickelt sich hier echt total gut weiter, konnte ich doch nachempfinden, dass sie keine Lust mehr hat und ausbrechen will.
Und Jess gefiel mir gut, dass er sich seinem kleinen Bruder gegenüber doch sehr verpflichtet fühlt. Die Autorin bringt das einfach richtig klasse rüber.

Es sind aber eben nicht nur die Protagonisten die mir sehr gut gefallen haben, auch die Nebencharaktere sind echt gelungen. Auch sie passen einfach richtig gut in die Geschichte hier hinein.

Der Schreibstil der Autorin ist erneut richtig gut zu lesen. Ich kam wieder flüssig und gut durch die Seiten hindurch, konnte dem Geschehen wieder sehr gut folgen und alles auch nachempfinden.
Die Handlung hat mich nach dem Cliffhanger von Band 1 dann wieder sehr schnell gehabt. Man sollte den ersten Teil auch gelesen haben damit man hier folgen kann.
Es geht auch hier spannend weiter, dazu gibt es jede Menge Emotionen und Gefühle, man kann sich als Leser richtig gut einfühlen, kann echt gut mitfiebern. Es ist halt alles auch sehr intensiv und je weiter ich zum Ende kam desto mehr musste ich wissen. Und dann kam diese Entwicklung, etwas das ich mir ja schon länger erhofft hatte und ja das hat mir echt gefallen.

Das Ende ist dann, leider, wieder ein echt gemeiner Cliffhanger. Ich warte dann jetzt ungeduldig auf den finalen 3. Teil, der im Februar 2023 erscheinen wird.

Zusammengefasst gesagt ist „Westwell – Bright & Dark“ von Lena Kiefer ein zweiter Reihenteil, der mich ebenso richtig gepackt und dann auch unterhalten konnte.
Charaktere die mir bereits bekannt waren und die sich hier richtig gut entwickeln, ein sehr gut zu lesender Stil der Autorin sowie eine Handlung, die super an Band 1 anknüpft und dann auch echt spannend und emotional gehalten ist, haben mir abermals richtig tolle Lesestunden beschert und mich so auch wieder überzeugt.
Echt zu empfehlen!

Rezension „Westwell – Heavy & Light“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.