Statistik

Monatsstatistik Februar 2018 + Ausblick auf März

Huhu ihr Lieben da draußen,

da ist er auchs chon um, der Februar. Kaum zu glauben aber wahr.

Und wie es sich für einen letzten Tag im Monat gehört kommt hier nun meine Monatsstatistik plus kurzem Ausblick auf den März.

Als ich die Zahlen gerade zusammengerechnet habe war ich selbst ein wenig überrascht. Ich habe im Februar sehr viel gelesen.

Insgesamt waren es

12 Printbücher mit 4.788 Seiten

und

31 eBooks mit 9.691 Seiten

Die genaue Statistik könnt ihr hier nachlesen.

 

Ich hatte in diesem Monat auch wieder zwei absolute Highlights dabei.

    

Diese beiden Romane waren einfach top. Wenn ihr neugierig darauf seid und wissen wollt was ich im Einzelnen darüber geschrieben habe, einfach aufs Bild klicken, dann gelangt ihr zu meiner Rezension.

 

Leider aber gab es im Februar auch 2 Flops, wobei so richtige Flops waren sie nicht. Sie haben von mir jeweils 3 Sterne bekommen, ich hatte mir aber doch mehr erhofft.

    

Auch hier könnt ihr auf die Cover klicken, wenn ihr mehr wissen wollt.

 

Bei den Challenges schaut es auch richtig gut aus. Ich komme sehr gut voran.

Dark Diamonds Challenge
Romance Edition Challenge (außer Konkurrenz)
Impress Challenge
LYX Challenge

 

Doch nicht nur der Februar war buchreich, auch der März hält wieder so einige richtig tolle Bücher bereit.

Ein paar der Bücher sind bereits hier eingezogen, andere werden es mit großer Sicherheit noch tun. Und ich bin echt gespannt auf alles was kommt.

 

Und wie lief es bei euch so im Februar?
Habt ihr viel gelesen?
Hattet ihr Topps / Flops?
Und auf was freut ihr euch im März?

Schreibt es mir doch,
ich würde mich sehr freuen.

 

 

Meine Lesestatistik von Januar 2018

Meine lieben Leser,

da ist er schon wieder vorbei, der Januar 2018.

Und genau deshalb ist es auch Zeit für die erste Lesestatistik des Jahres.

Der Januar war ein verdammt langer Monat, in dem ich sehr viel gelesen habe. Das meiste waren eBooks, der Trend der letzten Monate setzt sich also auch in diesem Jahr fort. Es ist aber auch so herrlich leicht, Kindle in die Tasche und man hat ihn immer und überall dabei.

Doch kommen wir mal zur eigentlichen Statistik.
Insgesamt habe ich 6 Printbücher mit 2.056 Seiten und 30 eBooks mit 9.859 Seiten gelesen. Die genaue Statistik könnt ihr gerne hier nachlesen.

Im Großen und Ganzen waren die Bücher, die ich gelesen habe, auch alle richtig gut. Ich hatte bereits jetzt. im Januar, 5 echte Highlights. Damit hab ich mal so gar nicht gerechnet.

   

       

Diese Bücher waren der Wahnsinn. Aber auch die anderen mit 4 bzw. 5 Sternen waren jede Minute, die ich mit ihnen verbracht habe, wert.

Leider aber gab es auch ein Buch, das mich nicht so begeistern konnte.

Von diesem Buch habe ich einfach viel mehr erwartet als ich am Ende bekommen habe.

 

Auch bei den Challenges bin ich schon gut dabei.
Dark Diamonds Challenge
Impress Challenge
Lyx Challenge

 

Der Monat Februar hält so einiges an richtig tollen Büchern bereit.
Ich hab mal etwas gestöbert.

Da sind wirklich einige verdammt interessante Bücher dabei. Einige sind bereits hier eingezogen, andere werden mit großer Sicherheit noch folgen. Ich bin echt gespannt darauf.

 

Wie war euer Lesemonat Januar denn so?
Habt ihr viel gelesen?
Hattet ihr nur gute Bücher oder gabs auch Enttäuschungen?
Und auf was freut ihr euch im Februar ganz besonders?

Schreibt es mir doch,
ich bin gespannt!

 

Mein Jahresrückblick 2017

Hallo meine lieben Leser,

das Jahr 2017 neigt sich nun ganz arg dem Ende entgegen.

Ein Grund für mich genau jetzt mit meinem Jahresrückblick um die Ecke zu kommen.

Das Jahr 2017 war sehr ereignisreich für ich. Es ist sehr viel passiert, ich habe sehr viel erlebt.
Ich war an einigen Tagen unterwegs, hatte so sehr viel Spaß …

Aber kommen wir mal zu einigen Zahlen, die für 2017 stehen …

Ich habe dieses Jahr so einiges weggelesen. Ich bin selbst ein wenig “geschockt” über mich, ich glaub so viel habe ich bisher noch nie gelesen.

Insgesamt waren es 135 Printbücher und 288 eBooks.
Das macht insgesamt 143.823 Seiten, Prints mit 51.211 Seiten und eBooks mit 97.612 Seiten.
Meine gesamte Statistik findet ihr genau hier.
Öhm ja, lest ihr noch mit oder seid ihr schon davongelaufen?

Ich hatte einige Flops und insgesamt 22 Highlights.

Und genau diese Highlights möchte ich euch nun zeigen:

     

  

    

  

     

  

     

     

Diese Bücher sind mir nachhaltig im Gedächtnis geblieben mit ihren Geschichten. Ich kann sie euch alle wärmstens empfehlen.

Dann hatte ich mir 2017 ein paar Challenges vorgenommen und ja ich kann verkünden, ich habe sie bestanden.

Dark Diamonds Challenge

Impress Challenge

Im Jahr 2017 habe ich an sage und schreibe 96 Blogtouren teilgenommen (ich hoffe ich habe mich nicht verzählt). Das sind so viele wie noch nie! Und mir haben sie alle wirklich viel Spaß gemacht.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz Herzlich bei Katja von der Netzwerk Agentur Bookmark bedanken. Es macht so viel Spaß mit dir zusammenzuarbeiten, ich bin stolz eine NAB-Bloggerin zu sein!
Ich freue mich jetzt schon auf ganz viele tolle Aktionen und viele sehr lange Telefonate im Jahr 2018!

Was war 2017 sonst noch so los?

Ja zum einen war da die FBM, die ich auch in diesem Jahr am Samstag unsicher gemacht hatte. Wer lesen möchte was ich so erlebt habe, der schaut genau hier.

Im November gab es das Bloggerseminar der NAB. Und dieses Mal hatte es bei mir zeitlich gut gepasst, ich war da und hier findet ihr meinen Bericht.

Ich habe in diesem Jahr ganz ganz viele liebe Menschen getroffen. Ich kann sie gar nicht alle aufzählen, daher knuddel ich mal eben alle jetzt virtuell. Ihr wisst schon wen ich meine 🙂 .

Und es gab im Juli noch eine ganz wichtige Änderung … mein Blog ist von Blogspot auf WordPress umgezogen. Ich bin mittlerweile richtig angekommen und möchte es echt nicht mehr missen.
Auch hier sag ich “Danke Katja”, du weißt schon warum 😉 .

Hier mal ein kleiner Ausblick auf 2018:

Ich habe mir bereits jetzt schon so einiges vorgenommen für 2018. So werde ich wieder an der “Dark Diamonds Challenge” teilnehmen, genauso wie an der “Impress Challenge”. Neu hinzu kommt die “LYX Challenge” und ich richte auch eine eigene Challenge aus, die “Romance Edition Cahllenge”.

Auch werde ich im Oktober 2018 wieder nach Frankfurt zur FBM 18 fahren. Das Zugticket dafür kann ich schon im April buchen :).

Vorher, im Mai, steht für mich noch etwas “nicht buchiges” auf dem Plan. Ich werde mich verzaubern lassen … hehe. Ich freu mich schon drauf.

Auch sonst wird 2018 mit Sicherheit wieder jede Menge richtig tolle Bücher bringen. Ich bin echt gespant darauf was sich die Autorinnen und Autoren so einfallen lassen werden.

Bevor ich mich dann jetzt für 2017 verabschiede wünsche ich euch noch

einen Guten Rutsch ins neue Jahr und Alles Gute für 2018!

 

(Bildquelle: Pixabay)

Wir lesen uns dann im Neuen Jahr in alter Frische wieder!

Bis dahin, bye bye 🙂

 

Der November 2017 + Ausblick auf den Dezember

Hallo meine lieben Blogfreunde,

da ist er auch schon wieder vorbei,

der November 2017.

Also ist es Zeit mal wieder zurückzublicken.

Nachdem ich nun alles aufgeschrieben und zusammengezählt habe kann ich sagen der November war lesereich, kommt aber nicht ganz an den Oktober ran.

In Zahlen heißt das bei mir:

8 Printexemplare mit 3.276 Seiten

28 eBooks mit 9.198 Seiten

1 Hörbuch und 1 Hörspiel

Meine genaue Statistik findet ihr, wie immer, hier.

Es gab in diesem Monat nur gute bis sehr gute Bücher. Da hab ich echt ein glückliches Händchen gehabt.

Hier mal ein paar Beispiele mit Büchern, die für mich ein “Highlight” waren:

     

Aber auch die anderen Bücher, die ich diesen Monat gelesen habe waren richtig gut. Unter 4 Sterne ging diesen Monat nichts.

Auch bei den Challenges hab ich wieder einiges dazugelesen.

So stehe ich bei der “Dark Diamonds Challenge” bei aktuell 41 eBooks.

Bei der “Impress Challenge” werde ich meine Anzahl von 2016 definitiv knacken. Aktuell stehe ich bei 62 eBooks, es fehlt nur noch eines, dann herrscht Gleichstand. Es werden aber mehr werden als nur 63 Stück.

Was erwartet uns im Dezember?

Da sind wieder richtig tolle Bücher dabei. Einige davon sind bereits bei mir eingezogen, wieder andere werden es mit großer Sicherheit noch tun.

Es gibt ein paar Bücher, die euch ans Herz legen möchte, sind auch dabei. Allen voran die Impress-Bücher.

Und wie schaut euer November so aus?
Habt ihr viel gelesen?
Hattet ihr ein Highlight oder einen Flopp?

Und auf was freut ihr euch im Dezember?

Schreibt es mir, ich würde mich freuen!

 

 

Meine Lesestatistik für Oktober 2017 + Ausblick auf November

Hallo meine lieben Leser da draußen,

Willkommen in November 2017, das Jahr neigt sich ganz extrem dem Ende entgegen.

Somit ist es auch mal wieder an der Zeit für eine Statistik … blicken wir auf den Oktober 2017 zurück.

Im Oktober habe ich wieder einmal sehr viel gelesen. Im Grunde waren es genauso viele Bücher wie im Vormonta, nur die Seitenzahl hat sich erhöht. Es waren eben dickere Bücher dabei ;).

In Zahlen heißt das …

15 Prints mit 5.342 Seiten

29 eBooks mit 10.290 Seiten

Die genaue Statistik gibt es für euch hier zum Nachlesen.

Ja ich weiß, es ist viel aber ich bin und bleibe eben eine leidenschaftliche Vielleserin, die Bpcher aktuell regelrecht “frisst” :).

Ich hatte wieder einmal sehr viele sehr gute bzw, spitzenmäßige Bücher dabei.

Unter anderem Folgende:

    

    

Natürlich gibt es noch viel mehr Bücher, diese 5 stehen stellvertretend für alle Anderen.

Leider gab es aber auch ein paar Bücher, die mich weniger begeistern konnten. Diese haben leider alle nur 3 Sterne bekommen, mir hat hier immer irgendetwas gefehlt, ich hatte einfach mehr erwartet.

         

 

Meine Challenges haben im Oktober auch wieder Zuwachs gekommen. Geschafft habe ich sie ja alle, es kommen nur noch Bücher für meine persönliche Statistik hinzu.

Und der Oktober war auch der Monat der Frankfurter Buchmesse. Ich war ja am Samstag da gewesen, wenn ihr wissen wollt was ich alles erlebt habe, hier findet ihr meinen Bericht.

 

Lasst uns doch jetzt noch einen Blick auf November werfen.

Welche Bücher erblicken in diesem Monat denn so das Licht der Buchwelt, auf was lohnt es sich zu warten?

Da sind wieder richtig tolle Bücher dabei. Manche sind ja schon hier eingezogen, andere werden es mit Sicherheit noch tun. Und ich bin ja echt gespannt was mich dann so alles erwarten wird.

 

Jetzt seid ihr an der Reihe …

Wie war euer Oktober denn so?
Habt ihr viel gelesen?
Hattet ihr nur gute Bücher oder gabs auch einen Flop?
Und auf was freut ihr euch im November denn ganz Besonders?

Schreibt es mir doch,
ich würde mich sehr freuen!

 

Lesestatistik September 2017 + Ausblick auf Oktober

Meine lieben Leser,

es ist mal wieder soweit, ein Monat neigt sich dem Ende zu.

Somit ist es auch an der Zeit zurückzublicken mit einer Lesestatistik September 2017.

 

Der Monat September war ein guter, nein besser noch ein verdammt guter Monat. Ich habe so viel gelesen wie noch in keinem Monat zuvor, ja ich bin grad selbst etwas geschockt über mich selbst, das muss ich zugeben.
Insgesamt habe ich 15 Printexemplare gelesen und 29 eBooks regelrecht inhaliert. Anders kann ich es nicht sagen und ja ich weiß genau welche Frage nun kommen wird (Machst du noch was anderes außer Lesen?). Hier kann ich klar sagen “Ja mache ich”. Ich lese sehr schnell, daher kommt es zu der Anzahl :). Was aber nicht heißt das ich mein jeweiliges Buch nicht minder liebe und wertschätze!

In Seiten ausgedrückt heißt das bei den Prints 4.780 und bei den eBooks 9.235. Die genaue Statistik findet ihr hier.

Ich hatte im September viele verschiedene Highlights.
5 davon führe ich jetzt stellvertretend für alle anderen hier mal auf:

 

Leider aber hatte ich auch zwei Bücher dabei, wo ich nicht ganz so überzeugt war:

Hier hat es jeweils nur zu 3 Sternen gereicht.

Auch bei meinen Challenges sind wieder einige Bücher hinzugekommen. Geschafft hatte ich sie ja alle bereits, nun gehts nur noch darum wie viele Bücher es jeweils am Ende werden.

Ausblick auf Oktober:

Der Oktober wird böse, ganz böse. Es gibt so viele Neuerscheinungen, die unheimlich gut klingen.

Einige davon sind ja bereits hier eingezogen, andere wiederum werden mit großer Sicherheit noch folgen.

Ja und dann hält der Oktober noch die FBM für uns bereit.
Ich freue mich schon total auf meinen Messesamstag. Das wird zwar ein langer Tag aber es lohnt sich immer!

 

Bevor ich meine Statistik beende möchte ich euch noch danken. Ich bin jetzt bereits 3 Monate mit meinem Blog auf WordPress und es ist als ob ich nie woander gewesen bin. Ihr steht mir treu zur Seite, lest meine Beiträge. Ich bin mehr als zufrieden mit meinen Zahlen, es ist zum Teil ja sogar mehr als davor bei Blogspot. Und das macht mich stolz, denn es zeigt ich habe den richtigen Schritt getan!


Doch jetzt will ich mal neugierig sein …

Verratet mir doch, wie war euer Lesemonat September denn so?
Habt ihr viel gelesen?
Hattet ihr Highlights? Oder vielleicht auch Flops?
Und auf was freut ihr euch im Oktober denn so?

Schreibt es mir doch,
ich würde mich freuen!

 

Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.